Powered by
Forschungseinrichtungen

FZI Forschungszentrum Informatik

Das Forschungszentrum Informatik (FZI) Karlsruhe ist Teil der Innovationsallianz Baden-Württemberg und unterstützt seit mehr als 25 Jahren Unternehmen und öffentliche Einrichtungen dabei, die neuesten Methoden und Erkenntnisse wissenschaftlicher Forschung in wirtschaftlichen Erfolg umzusetzen. Die enge Verbindung zwischen Wissenschaft und Wirtschaft stellt dabei sicher, dass Forschungserfolge schnell in Anwendungslösungen fließen. Die interdisziplinär besetzten Forschungsteams am FZI lösen Forschungs-, Entwicklungs- und Anwendungsaufgaben rund um Software und Systeme. Die Ergebnisse setzen sie in innovative Produkte, Dienstleistungen, Geschäfts- und Produktionsprozesse um. Dabei kombinieren die Forscher am FZI Erkenntnisse aus Informatik, Wirtschaftswissenschaften, Elektrotechnik, Maschinenbau und Logistik. So entstehen am FZI richtungsweisende Anwendungsprogramme, Werkzeuge und Software-/Hardware-Systemlösungen, aber auch neue Organisationslösungen und Verfahrenstechniken. Das FZI fokussiert sich auf die vier Forschungsbereiche Software Engineering, Information Process Engineering, Intelligent Systems and Production Engineering und Embedded Systems and Sensors Engineering. Gerade Forschungsprojekte im letzten Bereich finden später Anwendung in der Medizintechnik. In den FZI Living Labs haben Auftraggeber die Möglichkeit Konzepte und Lösungsansätze für neue Produkte und Dienstleistungen unter Praxisbedingungen zu erproben und in partizipativer Forschung zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Anwendern weiter zu entwickeln.

Außeruniversitäre Forschungseinrichtung
Bioökonomie
Gesundheit
Seiten-Adresse: https://www.gesundheitsindustrie-bw.de/de/datenbank/forschung/details/fzi-forschungszentrum-informatik/