Powered by
Unternehmensdatenbank

Agrano GmbH & Co. KG

AGRANO GmbH & Co. KG ist ein produzierendes Biotechnologie-Unternehmen. Bereits 1995 wurde eine 3.000 l Pilotfermentationsanlage in Betrieb genommen. Seit 1997 werden in einem 75.000 l Fermenter Spezialitäten auf Hefe- und Laktobazillenbasis für die Lebensmittel- und Pharmaindustrie hergestellt.
Ein Schwerpunkt sind Zutaten für die Lebensmittelindustrie wie Backhefe, Spezialhefen und Hefeextrakt. Alle Fermentationsstufen werden unter Sterilbedingungen durchgeführt, so dass auch andere Mikroorganismen gezüchtet werden können.

AGRANO besitzt ideale Voraussetzungen zum Scale up biotechnologischer Prozesse. Es stehen Fermentationsanlagen für aerobe und anaerobe Prozesse mit Volumina von 20 l, 300 l, 3.000 l und 75.000 l zur Verfügung. Somit können Fermentationen vom Labor- über den Pilot- bis zum Produktionsmaßstab durchgeführt werden. Produktentwicklungen sind von Technikumsmustern bis zum Endprodukt möglich. Die Infrastruktur und die Produktionsgebäude für weitere Produktionsanlagen sind vorhanden, so dass auch über die Entwicklungsphase hinaus Lohnproduktionen möglich sind.

Für die Downstream-Prozesse sind z. Zt. Klär-Separatoren und Vakuumtrommelfilter in verschiedenen Größen vorhanden; weitere Anlagen können bei Bedarf beigestellt werden.

AGRANO verfügt über ein gut ausgebildetes Team mit Spezialisten in den Fachgebieten Mikrobiologie, Biochemie, Verfahrenstechnik und Biotechnologie. Im Bereich Forschung arbeiten wir mit verschiedenen europäischen Universitäten zusammen. In den letzten beiden Jahren wurden gemeinsame Projekte mit Partnern in der Lebensmittel- und Pharmaindustrie sowie dem Anlagenbau abgeschlossen bzw. begonnen. Für weitere Kooperationen sind z. Zt. noch Kapazitäten vorhanden.

BiotechnologieAuftragsproduktion/OEM, Mikrobiologie

Weitere Informationen in den Fachportalen der BIOPRO Baden-Württemberg:

Seiten-Adresse: https://www.gesundheitsindustrie-bw.de/de/datenbank/unternehmen/details/agrano-gmbh-co-kg/