Powered by
Förderung

Stipendium für einen Forschungsaufenthalt für Biowissenschaftler in China

Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg vergibt Stipendien für einen Aufenthalt von drei bis sechs Monaten an einer Universität, einem Institut der Chinesischen Akademie der Wissenschaften oder in einem Industrieunternehmen, vorzugsweise in Shanghai oder Jiangsu. Das Programm richtet sich an Masterstudierende, Doktoranden oder Postdocs deutscher Staatsangehörigkeit an baden-württembergischen Hochschulen. Bewerbungen für Industriepraktika von drei bis sechs Monaten im Rahmen von Studiengängen baden-württembergischer Hochschulen sind ebenfalls möglich.


Berichte ehemaliger Stipendiaten

  • Pressemitteilung - 18.02.2010

    Advanced Oncology heißt der neu eingerichtete Weiterbildungsstudiengang in englischer Sprache der es Postgraduierten mit Beginn des Wintersemesters 2010 erstmals ermöglicht zeitlich und örtlich flexibel nicht nur ihre onkologischen Kompetenzen auf höchstem akademischem Niveau zu erweitern. Angeboten wird der neue Studiengang von der Universität Ulm.

  • Pressemitteilung - 18.02.2010

    In einem von der EU geförderten Projekt haben 23 Forschergruppen aus sechs Ländern neue Ansätze für eine verbesserte Diagnose des Bauchspeicheldrüsenkrebses erarbeitet. An der Ulmer Klinik für Nuklearmedizin wurden neue Moleküle entwickelt die in Kombination mit besonderen bildgebenden Verfahren bösartige Veränderungen früher anzeigen können.

  • Pressemitteilung - 18.02.2010

    Die Heidenheimer Hartmann Gruppe übernimmt das Geschäft mit kundenindividuellen Operationssets in Australien von der weltweit tätigen Unomedical und verstärkt damit seine Präsenz in Australien und Neuseeland. Finanzielle Einzelheiten zur Übernahme die zum 30. April 2010 wirksam wird nannte der Käufer nicht.

  • Pressemitteilung - 18.02.2010

    Der Ulmer Mediziner Hartmut Döhner 52 hat für seine Verdienste um die translationale Krebsforschung in Heidelberg den mit 50.000 Euro dotierten Anita- und Cuno-Wieland-Preis erhalten. Döhner ist Ärztlicher Direktor der Klinik für Innere Medizin III des Universitätsklinikums Ulm und Sprecher des Comprehensive Cancer Center Ulm CCCU.

  • Pressemitteilung - 17.02.2010

    Im Rahmen einer Mitarbeiterversammlung hat Nycomed am 9. Februar 2010 die Ergebnisse des Effizienzsteigerungsprogramms in seiner Forschungs- und Entwicklungsorganisation bekanntgegeben. Dr. Anders Ullman globaler Forschungsleiter von Nycomed erläuterte die Pläne des Unternehmens für das globale Projekt von denen in Konstanz rund 90 Stellen betroffen sein werden.

  • Pressemitteilung - 17.02.2010

    Die Landesstiftung Baden-Württemberg gibt die Ausschreibung "MINT-Box" bekannt: Gefördert werden innovative und spannende Ideen für Experimentierkästen und -systeme, die Themen aus dem sogenannten MINT-Bereich (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) aufgreifen.

  • Pressemitteilung - 16.02.2010

    Prof. Dr. Prasad Shastri ist Experte für Tissue Engineering. Seit einem Jahr forscht er als Professor für Biofunktionale Makromolekulare Chemie im Exzellenzcluster BIOSS an der Universität Freiburg. Mit Kollegen aus Maastricht hat er einen Weg gefunden wie günstig und im Schnellverfahren körpereigene Knorpelsubstanz hergestellt werden kann.

  • Pressemitteilung - 16.02.2010

    Der Landespreis für junge Unternehmen zeichnet Betriebe aus die mit neuen Geschäftsideen und mutigen Konzepten erfolgreich sind. Unternehmen aus Industrie Handwerk Handel dem Dienstleistungssektor und der Gesundheitswirtschaft sowie Vertreter der Freien Berufe können sich bewerben. Insgesamt 100.000 Euro werden von der baden-württembergischen Landesregierung und der L-Bank an die Preisträger vergeben. Die Ausschreibung endet am 31. März 2010.

Seiten-Adresse: https://www.gesundheitsindustrie-bw.de/de/standort/ausbildung/china/?block_82916size=8&%3Bblock_82916from=496&block_82916from=4216