Powered by

3D-BioNET-Working-Event

Datum

09:30 - 17:00 Uhr
Ort
Freiburg
Anmeldefrist
Kosten
50 Euro
Adresse
Freiburger Zentrum für interaktive Werkstoffe und bioinspirierte Technologien (FIT)
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau
Anfahrt
Anfahrtsskizze
Art
Workshop
Veranstalter
microTEC Südwest e.V.
Kontakt
Damaris Jankowski
E-Mail: damaris.jankowski(at)microtec-suedwest.de
Downloads
Programm 3D-BioNET-Working-Event Freiburg 2018
(PDF, ca. 320,40 KB)
Links
3D-BioNet-Working-Event

Glossar

  • Mikrofluidik ist der Sammelbegriff für das Fließverhalten von Flüssigkeiten in Strukturen, deren Dimensionen im Mikrometerbereich liegen.
  • Bundesministerium für Bildung und Forschung

Das Drucken von lebenden Zellen zu dreidimensionalen funktionalen Strukturen hat sich in den letzten Jahren rasant zu einer der Zukunfts-Technologien entwickelt, die Medizin und Pharmaforschung fundamental verändern werden.

Im Rahmen des BMBF-geförderten Projektes 3D-Bio-Net, an dem namhafte Partner aus Industrie und Forschung beteiligt sind, veranstaltet das Konsortium 3D-BioNET-working-Event.

  • Keynote-Speaker:
    Prof. Dr. Rolf Mülhaupt, Freiburger Materialforschungszentrum FMF, Universität Freiburg
    Prof. Dr. Jürgen Groll, Funktionswerkstoffe der Medizin und Zahnheilkunde, Universitätsklinikum Würzburg
  • Präsentation des BMBF-geförderten 3D-Bio-Net Netzwerks
  • Fachvorträge zum Thema 3D-Bio-Printing, Gewebeersatzforschung und Organ-on-Chip

Erfahren Sie mehr über das 3D-Bio-Net Netzwerk, diskutieren Sie mit Kolleginnen und Kollegen aus Forschung und Industrie an diesen Thementischen:

  • Mikrofluidik-Chips zur Kultivierung von Organoiden
  • Hardware & Druckprozesse
  • Software-Herausforderungen
  • Biotinten und Regulatorische Anforderungen
Seiten-Adresse: https://www.gesundheitsindustrie-bw.de/de/veranstaltung/3d-bionet-working-event/