Powered by

Workshop zur Gefährdungsbeurteilung medizintechnischer Betriebe

Datum

10:00 - 12:00 Uhr
Ort
Mannheim
Anmeldefrist
Kosten
kostenfrei
Art
Workshop
Zielgruppe
medizintechnische Betriebe
Veranstalter
Hochschule Mannheim
Kontakt
Prof. Dr. Peter M. Kunz
Tel.: +49 (0)175 2091380
E-Mail: p.kunz(at)hs-mannheim.de
Sprache
Deutsch
Links
Hochschule Mannheim

In 2 Stunden zur eigenen Gefährdungsbeurteilung:

Das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg hat eine digitale (Lückentext-)Vorlage speziell für medizintechnische Betriebe erstellen lassen, in die Sie lediglich an den entsprechenden Stellen Ihre speziellen Firmendaten und -belange eintragen müssen.

Besuchen Sie den Workshop am 22. August 2017 in Mannheim und erhalten Sie eine Gefährdungsbeurteilung für Ihren medizintechnischen Betrieb.

Der für Sie kostenlose Workshop beginnt um 10 Uhr an der Hochschule Mannheim unter der Leitung von Prof. Dr. Peter M. Kunz vom Institut für Biologische Verfahrenstechnik (IBV). Bitte melden Sie sich per E-Mail an p.kunz(at)hs-mannheim.de bis spätestens 18. August 2017 an.

Zum Workshop bringen Sie bitte einen eigenen Laptop mit. Vor Ort erhalten Sie einen USB-Stick mit dem Lückentext. Hier tragen Sie Ihre spezifischen Daten ein. Fragen, die Sie während des Workshops haben, werden vom Team des IBV der Hochschule Mannheim beantwortet.
Nach dem Workshop erhalten die Teilnehmer für ihren Betrieb eine am aktuellen Arbeitsschutzrecht ausgerichtete Gefährdungsbeurteilung.

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt. Nach Eingang der formlosen Anmeldung bekommen die ersten 10 Personen eine Teilnahmebestätigung mit Ort und Anfahrtsskizze sowie eine Checkliste für Unterlagen, die sie zum Workshop mitbringen sollten.

Für Rückfragen steht Ihnen Prof. Dr. Peter M. Kunz zur Verfügung.

Seiten-Adresse: https://www.gesundheitsindustrie-bw.de/de/veranstaltung/workshop-zur-gefaehrdungsbeurteilung-medizintechnischer-betriebe/