zum Inhalt springen
Powered by

Neue Hygiene-PC-Tastatur: Cleanboard

Hygiene ist in Krankenhäusern ein Dauerthema. Häufig wird über Computer und deren Zusatzgeräte als unterschätzte Infektionsquelle im medizinischen Umfeld berichtet. Hier schaffen die Produkte der Firma Keywi Abhilfe. Unter dem Namen Cleanboard bringt das Unternehmen aus dem Odenwald nun eine neue PC-Tastatur auf den Markt.

Das Cleanboard der keywi GmbH © keywi GmbH

Herkömmliche PC-Tastaturen in sensiblen Bereichen sind ein Hygienerisiko. Aufgund der Zwischenräume und Bauweise kann man diese nur unzureichend desinfizieren. Das Cleanboard wurde speziell anhand dieser Problemstellung zusammen mit Hygienespezialisten und Hygienefachkräften entwickelt und zur Marktreife gebracht, so Rainer Veitinger.

Das Cleanboard

Die innovative PC-Tastatur lässt sich leicht reinigen, bietet ein angenehmes Schreibgefühl und besitzt eine LED-Anzeige, die in definierten Zeitabständen die Reinigung anzeigt. Während des Reinigungsvorgangs kann die Tastatur mit einer Tastenstopp-Funktion ausgeschaltet werden. Mauspad und Zahlen sind in die Tastatur integriert.

Geschäftsführer Rainer Veitinger

Das Unternehmen

Die keywi GmbH ist ein Tochterunternehmen der Hoffman + Krippner GmbH mit Sitz in 74722 Buchen/Odenwald. Das Unternehmen entwickelt und produziert mit über 200 Mitarbeitern innovative Eingabelösungen. Als Pioniere der Folientastatur und Marktführer für komplexe Eingabeeinheiten gehören Innovationsbereitschaft und ein Höchstmaß an Qualität bereits seit der Gründung des Unternehmens im Jahre 1972 zur Grundphilosophie. Als mittelständisches Familienunternehmen produziert die Hoffman + Krippner GmbH ausschließlich am Standort Deutschland.
Seiten-Adresse: https://www.gesundheitsindustrie-bw.de/fachbeitrag/aktuell/neue-hygiene-pc-tastatur-cleanboard