zum Inhalt springen
Powered by

Boehringer baut Unternehmensspitze um

Boehringer Ingelheim baut bis zum Jahresende sein Management weiter um. Auf Alessandro Banchi (62), Sprecher der Unternehmensleitung und verantwortlich für Marketing und Vertrieb, wird ab 2009 sein bisheriger Stellvertreter Andreas Barner nachfolgen. Der 55-jährige Barner wird auch weiterhin Forschung, Entwicklung und Medizin verantworten.

In die Unternehmensleitung rückt der 47-jährige Mediziner Bert Tjeenk Willink auf, der zukünftig für Marketing und Vertrieb verantwortlich sein soll. Die Stelle des ebenfalls zum Jahresende aus der Unternehmensleitung ausscheidenden Hans-Jürgen Leuchs (58) wird ab 2009 der 46-jährige Pharmazeut Wolfram Carius bekleiden, der für Produktion und Personal verantwortlich sein soll.

Neuer Finanzvorstand bei Boehringer wird ab 2009, wie früher schon bekannt gegeben, der 40-jährige Hubertus von Baumbach aus einer der zwei Eignerfamilien. Baumbach, der auch den Geschäftsbereich Tiergesundheit verantworten soll, folgt auf Finanz- und Personalvorstand Marbod Muff.

Ein promovierter Mathematiker und Mediziner

Andreas Barner erklimmt Boehringer-Spitze. (Foto: Boehringer Ingelheim)

Der designierte Boehringer-Chef Andreas Barner promovierte in Medizin und Mathematik, kam 1992 als Leiter des Medizin-Bereiches zu Boehringer Ingelheim und ist seit 1999 Mitglied der Unternehmensleitung. Der Mediziner Bert Tjeenk Willink ist seit 2005 Landesleiter von Boehringer Ingelheim Mexiko und seit 1994 im Unternehmen, war unter anderem Marketing- und Vertriebsleiter in Kanada und verantwortete von 2001 bis 2005 das weltweite Marketing für die verschreibungspflichtigen Medikamente.

Der promovierte Pharmazeut Wolfram Carius, der bisher den Bereich Pharma-Produktion leitete, ist seit 1987 bei Boehringer Ingelheim in verschiedenen leitenden Funktionen tätig, unter anderem in Japan, Brasilien und in der Geschäftsführung von Boehringer Ingelheim Deutschland. Hier war er für die Entwicklung und Produktion von Biopharmazeutika für Boehringer Ingelheim und Auftragskunden verantwortlich.

Hubertus von Baumbach gehört seit 2006 Mitglied der Geschäftsführung von Boehringer Ingelheim Deutschland an und leitet den Geschäftsführungsbereich Finanzen. Vorher nahm er, nach Stationen in den USA und bei Boehringer Ingelheim in Kanada, verschiedene Funktionen im Finanzbereich bei Boehringer Ingelheim wahr.

Seiten-Adresse: https://www.gesundheitsindustrie-bw.de/fachbeitrag/pm/boehringer-baut-unternehmensspitze-um