zum Inhalt springen
Powered by

Der neue US-Standort von Vetter Pharma ist startklar

Die erste US-Fertigungsstätte des Ravensburger Pharmadienstleisters Vetter im Illinois Science + Technology Park nahe Chicago steht nach eineinhalbjähriger Vorbereitung jetzt für Kundenprojekte zur Verfügung. Dies meldet der Abfüllspezialist, der im neuen Werk seine Kunden aus Pharma und Biotech während klinischer Studien von der Präklinik bis zur Phase II unterstützt.

Am Standort werden Vials, Spritzen und Karpulen nach cGMP-Standard aseptisch abgefüllt. Alle Abläufe und Produktionsprozesse orientieren sich an den Verfahren in den deutschen Fertigungsstätten des Unternehmens. Eine umfassende Personal- und Weiterbildungsstrategie ermöglicht die reibungslose und einheitliche Umsetzung der Betriebsabläufe und Qualitätsverfahren. Fachleute aus Ravensburg unterstützen die US-Mitarbeiter, die vor Ort und in Deutschland in den Vetter-Prozessen geschult werden. 

Nach  erfolgreicher Implementierung der Standards und Qualifizierung der US-Mitarbeiter soll ein Teil der Spezialisten schrittweise nach Deutschland zurückkehren, teilt das Unternehmen mit. Zunächst arbeiten in der US-Fertigungsstätte Mitarbeiter aus Deutschland zusammen mit lokalen Fachkräften. In einem zweiten Schritt sollen innerhalb der nächsten zwei bis drei Jahre US-Fachkräfte einen Teil der deutschen Vetter-Experten ablösen.

Standort bietet Zugang zu hochspezialisierten Arbeitskräften

Der Pharma-Dienstleister hatte sich für Chicago als Standort für seine neue Fertigungsstätte entschieden, da die Region als Zentrum der Industrie und Wissenschaft Zugang zu hochspezialisierten Arbeitskräften bietet. Den US-Standort leitet Claudia Roth, die umfassende Erfahrung in der Konzeption und Umsetzung von Anlagen zur klinischen Herstellung hat, einschließlich der Verfahren zur Gefriertrocknung.

Das 2.000 Quadratmeter große US-Werk verfügt über Reinräume für die klinische Herstellung, ein mikrobiologisches und ein chemisches Labor sowie über cGMPkonforme Lagerkapazitäten und Büros. Seit 2010 befindet sich auch Vetters Vertriebszentrale für Nordamerika am neuen US-Standort. Dadurch will der Pharmadienstleister die Partnerschaft zu seinen Kunden stärken.

Seiten-Adresse: https://www.gesundheitsindustrie-bw.de/fachbeitrag/pm/der-neue-us-standort-von-vetter-pharma-ist-startklar