zum Inhalt springen
Powered by

Dr. Ingeborg Mühldorfer ist neue Rektorin der Hochschule Albstadt-Sigmaringen

Die Hochschule Albstadt-Sigmaringen bekommt eine Rektorin. Dr. Ingeborg Mühldorfer übernimmt am 1. Oktober 2012 die Aufgaben von Professor Dr. Günter Rexer. Die promovierte Biologin war unter anderem für die Firmen Altana Pharma (heute Takeda) und Rentschler Biotechnologie in Laupheim sowie die Universität Würzburg tätig.

Prof. Dr. Günter Rexer (l.) und Udo J. Vetter (r.) gratulieren Dr. Ingeborg Mühldorfer. © Hochschule Albstadt-Sigmaringen

Gestern Vormittag wählte der Hochschulrat Dr. Ingeborg Mühldorfer in Sigmaringen. Am späten Nachmittag bestätigte der Senat die Wahl in einer öffentlichen Sitzung mit großer Mehrheit. Die offizielle Ernennung zur Rektorin erfolgt durch Ministerpräsident Winfried Kretschmann. Nun wird zum ersten Mal eine Frau an der Spitze der Hochschule Albstadt-Sigmaringen stehen.

Die 51-Jährige stammt aus Augsburg und ist momentan noch Leiterin für International Sales und Marketing beim Unternehmen Immundiagnostik im hessischen Bensheim. Die Textilbranche ist ihr ebenfalls vertraut, weil sie vor ihrem akademischen Werdegang in einer Stoffdruckerei zur Industriekauffrau ausgebildet wurde und dort anschließend zwei Jahre arbeitete.

Auch während ihrer Zeit in der Industrie war Ingeborg Mühldorfer immer in Kontakt mit Hochschulen. Sie betreute Diplomanden und Doktoranden und hatte über ein Weiterbildungsprogramm und ein internationales Graduiertenkolleg mit der akademischen Welt zu tun. Zu den Kooperationspartnern gehörte die Hochschule Albstadt-Sigmaringen. Dort war sie vor einigen Jahren auch schon als Lehrbeauftragte tätig.

Bessere Vernetzung von Wirtschaft und Hochschule ist Ziel

„Ich werde all meine Erfahrungen dafür einsetzen, um die Hochschule voranzubringen“, sagte die frisch gewählte Rektorin. Wirtschaft und Hochschulen besser zu vernetzen, ist eines ihrer Ziele. An ihrer neuen Wirkungsstätte seien die Voraussetzungen ideal, um die akademische Welt und die Industrie zusammenzuführen. Außerdem wolle sie die erfolgreiche Arbeit des aktuellen Rektorats fortsetzen.

Der Hochschulratsvorsitzende Udo Vetter betonte, dass die Zukunft neue große Herausforderungen für die Hochschule bereithält. Eine Findungskommission, zu der auch Senatsmitglieder gehörten, hatte sich in den letzten Monaten intensiv mit der Situation der Hochschule beschäftigt und Kriterien für die Bewerberauslese festgelegt. Ingeborg Mühldorfer brachte die besten Voraussetzungen mit und ist nun für eine Amtszeit von sechs Jahren gewählt.

Der seit 2001 amtierende Rektor Professor Dr. Günter Rexer freute sich über die geglückte Wahl. „Die Hochschule wird mir auch nach Ende meiner Amtszeit sehr am Herzen liegen“, sagte der 64-Jährige. „Ich möchte Frau Mühldorfer bei der Einarbeitung gern unterstützen.“

Seiten-Adresse: https://www.gesundheitsindustrie-bw.de/fachbeitrag/pm/dr-ingeborg-muehldorfer-ist-neue-rektorin-der-hochschule-albstadt-sigmaringen