zum Inhalt springen
Powered by

GATC Biotech eröffnet DNA-Sequenzierlabor in London

GATC Biotech, Europas führender Sequenzierdienstleister für industrielle und akademische Forschung, eröffnet ein Labor für DNA-Sequenzierdienstleistungen im BioScience Innovation Centre in London. Das Labor wird am 4. Januar 2010 seinen offiziellen Betrieb aufnehmen.

Durch das neue Labor in London profitieren Kunden von einem gratis 24-Stunden-Kurierdienst. Zusätzlich werden in vielen englischen und irischen Städten DNA-Proben an GATC Sammelpunkten kostenlos am Abend abgeholt, die an das GATC Labor in London am folgenden Tag geliefert werden.

NightXpress – Der schnellste Sequenzierservice der Welt

GATC Biotech plant einen einzigartigen "5-to-9" Sequenzierservice (NightXpress) einzuführen, der die Zeit von Probenabholung bis Datenlieferung auf 16 Stunden verkürzen wird. Die DNA-Proben werden täglich von Montag bis Freitag kostenlos gegen 17:00 Uhr an den GATC-Sammelpunkten abgeholt. Bereits um 9:00 Uhr am nächsten Morgen, auch samstags, stehen die Sequenzierergebnisse zur Verfügung. Mit NightXpress gewinnen die Wissenschaftler fast 2 Tage Vorsprung für nachfolgende Arbeiten. NightXPress wird ab 15. Februar 2010 für Kunden aus London und Umgebung zur Verfügung stehen.

"Mit NightXpress bieten wir den weltweit schnellsten Sequenzierservice. 1990 wurde GATC als Europa’s erster kommerzieller Sequenzierdienstleister gegründet; jetzt setzen wir wieder neue Maßstäbe: mit ultraschnellen Sequenzierservices zu wettbewerbsfähigen Preisen,“ so Peter Pohl, Vorstand der GATC Biotech. Der GATC NightXpress Service wurde erstmals in Deutschland 2007 lanciert und nun wird das erfolgreiche Konzept in Großbritannien etabliert, wo die Firma seit 2004 eine Niederlassung unterhält.

Zusätzlich baute GATC in den vergangenen Jahren ein Netz von Probenabholstellen auf, z.B. in Cambridge, Oxford, Newcastle-upon-Tyne, Harwell, London, Liverpool, Leeds, Leicester, Manchester, Aberdeen, Glasgow, Edinburgh und Dublin. Es ist geplant, dieses Netzwerk in den kommenden Monaten weiter auszubauen.

GATC Biotech verfügt mit Sequenziertechnologien wie Applied Biosystems ABI 3730xl, Roche Diagnostics GS FLX und Illumina Genome Analyzer IIx über eine hochautomatisierte Sequenzierplattform. Für das GATC Labor in London, welches sich zentral in der Nähe des Imperial College und der UCL befindet, werden die gleichen strengen Qualitäts- und Automationsstandards gelten, die auch in den Laboren der GATC Zentrale in Konstanz angewandt werden.

Über GATC Biotech

GATC Biotech ist Euopas führender Dienstleister für DNA Sequenzierung und Bioinformatik für industrielle und akademische Forschung. Seit fast zwei Jahrzehnten entwickelte das Unternehmen kontinuierlich umfassende Lösungen für die DNA Sequenzierung und bioinformatische Sequenzanalyse - von individuellen DNA Proben bis zu Genomprojekten. Mit insgesamt 13 Sequenzierinstrumenten (ABI 3730xl, Illumina Genome Analyzer IIx, Roche GS FLX) hat GATC die größte kommerziell zur Verfügung stehende Sequenzierkapazität Europas mit zwei Terabasen pro Jahr. Das Unternehmen ist der erste Sequenzierdienstleister in Deutschland mit Illumina CSPro Zertifizierung. Über 100 Mitarbeiter betreuen über 10.000 Kunden in 40 Ländern weltweit. Das Unternehmen unterhält Niederlassungen in Großbritannien, Frankreich und Schweden.

Über das LBIC

Das London BioScience Innovation Centre (LBIC) konzentriert sich auf biowissenschaftliche Aktivitäten und vermietet Labor- und Büroeinrichtungen von hohem Standard. Zum Royal Veterinary College gehörend, beherbergt das LBIC Biotechnologie und Diagnostik Unternehmen, Zulieferer und Dienstleister für die Life Science Industrie, Venture Investoren und kleine pharmazeutische Firmen. Das LBIC verfügt über zahlreiche Besprechungs- und Konferenzräume und befindet sich in der Nähe des Londoner Finanzsektors. Das LBIC ist bequem zu erreichen und liegt gerade zehn Minuten zu Fuß vom Kings Cross und der Euston Fernbahnstation entfernt, direkt neben dem Royal Veterinary College.

Seiten-Adresse: https://www.gesundheitsindustrie-bw.de/fachbeitrag/pm/gatc-biotech-eroeffnet-dna-sequenzierlabor-in-london