zum Inhalt springen
Powered by

Kräuter und Gewürze in Lebensmitteln in Hirschbach bei Linz

Das Netzwerk Bioaktive pflanzliche Lebensmittel präsentierte sich auf der Veranstaltung Kräuter und Gewürze in Lebensmitteln des Lebensmittelclusters Oberösterreich am 24. Oktober 2012 in der Kräutergemeinde Hirschbach bei Linz in Österreich. Die Veranstaltung fand im Rahmen der Kooperationsvereinbarung zwischen den beiden Netzwerken statt.

Von links oben nach rechts unten: Hartmut Welck, Manager des Netzwerks Bioaktive pflanzliche Lebensmittel, Erhard Diwald, Plantapharm GmbH, Jürgen Neuhold, Leiter des Lebensmittelclusters OÖ, Prof. Dr. Werner Pfannhauser von der Pfannhauser KG, Stefan Wiesinger, Bürgermeister Kräutergemeinde Hirschbach, Prof. Dr. Peter Schieberle, Inhaber des Lehrstuhls für Lebensmittelchemie der TU München © Lebensmittelcluster OÖ

Im Rahmen dieser Veranstaltung, die mit über 30 Teilnehmern im Gemeindezentrum von Hirschbach gut besucht war, wurden die Möglichkeiten und die gesetzlichen Regelungen im Hinblick auf die Verwendung von Kräutern und Gewürzen beleuchtet.

Ebenso wurde der Herstellung von Extrakten, den Qualitätsanforderungen sowie den Geruchsstoffen von Kräutern und Gewürzen und deren Wirkungen besonderes Augenmerk gewidmet. Als Exkurs hat sich das Netzwerk Bioaktive pflanzliche Lebensmittel mit seinen Aktivitäten rund um den Amarant und seiner bioaktiven Inhaltsstoffe präsentiert.

Diese Veranstaltung war der Auftakt von einer Veranstaltungsreihe, die der Lebensmittelcluster Oberösterreich und das Netzwerk “Bioaktive pflanzliche Lebensmittel“ für 2012 und 2013 vereinbart haben. In 2013 stehen noch ein Unternehmensbesuch bei der Firma Backaldrin in Linz sowie eine gemeinsame Veranstaltung inklusive Kooperationsbörse in Stuttgart an.
Seiten-Adresse: https://www.gesundheitsindustrie-bw.de/fachbeitrag/pm/kraeuter-und-gewuerze-in-lebensmitteln-in-hirschbach-bei-linz