zum Inhalt springen
Powered by

Neu im BioLAGO e.V.: eSwiss Medical & Surgical Center AG und L&M

Mit dem eSwiss Medical Center aus St. Gallen hat sich ein Institut im Bereich Medizin und Chirurgie dem BioLAGO e.V. angeschlossen. Die Unternehmensberatung „L&M – Gute Produkte gut verkaufen“ aus Seitlingen-Oberflacht verstärkt den Verein zudem durch ihr Knowhow in Sachen Produktmanagement, Marketing und Sales Support.

Prof. Dr. Schultes ist gespannt auf gemeinsame Forschungs- und Entwicklungsprojekte im BioLAGO e.V. © eSwiss Medical & Surgical Center AG

Die eSwiss Medical & Surgical Center AG ist ein medizinisches Institut, das auf die Behandlung von Stoffwechselerkrankungen im Bereich Endokrinologie, Diabetologie und Ernährungsmedizin spezialisiert ist. Ein weiteres Kompetenzfeld ist die Allgemein- und Viszeralchirurgie mit besonderem Schwerpunkt auf der minimal-invasiven Operationstechnik. Die klinische Arbeit des Instituts wird ergänzt durch eigene Forschung zu Diabetes und Adipositas sowie der Entwicklung und Evaluation neuer Operationstechniken.
„Als privatwirtschaftliches medizinisches Institut ist die stetige Weiterentwicklung unserer Dienstleistungen für uns besonders wichtig. Das Netzwerk BioLAGO ist eine gute Plattform, um die Entwicklung unseres Unternehmens in dieser Hinsicht weiter voranzubringen", begründet der Geschäftsführer des Unternehmens, Prof. Dr. Bernd Schultes, den Entschluss dem Verein beizutreten. Besonders interessiert ist er dabei an Synergien mit anderen Netzwerkpartnern, aus denen Kooperationen im Bereich Forschung und Entwicklung herausgehen können. „Wir als klinisch tätiges, medizinisches Institut können einen wertvollen Input hinsichtlich der Bedürfnisse auf dem Gesundheitsmarkt geben", so Prof. Dr. Schultes. Weiter ist das Unternehmen daran interessiert, sich an Forschungs- und Entwicklungsprojekten zu beteiligen, indem es z.B. Biomaterialien für Forschungszwecke zur Verfügung stellt oder neue Produkte und Verfahren aus dem Netzwerk im Rahmen klinischer Studien einsetzt.

Vermarktungs- und Geräteprofi bereichert Netzwerk

Lothar W. Maresch, Geschäftsführer von „L&M - Gute Produkte gut verkaufen“, freut sich auf interessante Kooperationen im Netzwerk. © L&M - Gute Produkte gut verkaufen

Auch das Unternehmen „L&M - Gute Produkte gut verkaufen" ist dem BioLAGO als neues Mitglied beigetreten. Hier hat das Netzwerk einen Dienstleister hinzugewonnen, der seine Kunden beim Marketing und Verkauf beratungsintensiver Geräte und Investitionsgüter unterstützt. Der Diplom-Biologe Lothar W. Maresch ist Geschäftsführer des Unternehmens. Er war zuvor in leitender Position im Vertrieb, Marketing und Produktmanagement tätig. Kernfelder bilden die Bereiche Life Sciences, Umweltsimulation und die Healthcare Branche.

Über die Landesgesellschaft für Life Science BIOPRO Baden-Württemberg GmbH auf BioLAGO aufmerksam geworden, schätzt Lothar Maresch den Verein als zielgruppenspezifische Kommunikationsplattform, auf der sich die Innovationskraft des Wirtschaftsraums Bodensee entfalten kann. „Mit meiner branchenübergreifenden Expertise aus Business, Technik und Biologie möchte ich innerhalb des Netzwerks einen aktiven Beitrag zur erfolgreichen Vermarktung neuer, innovativer Produkte und Verfahren leisten", erklärt Herr Maresch. Dabei spricht er speziell kleine und mittelständische Unternehmen aus dem deutschsprachigen Raum an, denen er Zugang zu neuen Kunden und internationalen Märken verschaffen will. „Meine derzeitigen Schwerpunkte sind die Labor- Klima- und Wärmetechnik, die Medizintechnik und zunehmend auch die Abluft- und Abwasserreinigung. Ich bin an allen Kooperationen interessiert, bei denen ich meine Expertise und Erfahrung einbringen kann", schließt Lothar Maresch.

Seiten-Adresse: https://www.gesundheitsindustrie-bw.de/fachbeitrag/pm/neu-im-biolago-ev-eswiss-medical-surgical-center-ag-und-lm