zum Inhalt springen
Powered by

Neuer Leiter am Forschungsinstitut für Rehabilitationsmedizin der Uni Ulm

Mit einem wissenschaftlichen Symposium ist Eckart Jacobi (67) in den Ruhestand verabschiedet worden. Jacobi leitete 16 Jahre das Forschungsinstitut für Rehabilitationsmedizin an der Universität Ulm. Sein Nachfolger ist der 40jährige Privatdozent und gebürtige Ulmer Gert Krischak.

Unter Jacobis Führung gehörte das Ulmer Institut zum Verbund „Bausteine der Reha“, der vom Bundesforschungsministerium und vom Verband deutscher Rentenversicherungen gefördert wurde. Dabei verfolgten die Ulmer interdisziplinäre Ansätze unter Berücksichtigung von Gesundheitsökonomie, Biometrie und Epidemiologie. Schwerpunkt der Forschung waren unter anderem die Einführung eines internationalen WHO-Klassifikationsschemas in die Rehabilitationsmedizin und das Projekt „Patientenunterschrift“, womit Patienten stärker in die Behandlungsabläufe einbezogen werden sollen.

PD Dr. Gert Krischak © Uni Ulm

Jacobis Nachfolger Gert Krischak war seit 2010 sein Stellvertreter, zuvor Oberarzt an der Uniklinik für Unfallchirurgie, Hand-, Plastische und Wiederherstellungschirurgie. Neben dem Forschungsschwerpunkt „orthopädische Rehabilitation" behält Krischak die interdisziplinäre Ausrichtung des Instituts bei und forscht zudem auf den Gebieten Epidemiologie, Prävention und Nachhaltigkeit sowie Arbeits- und Sozialmedizin. Er arbeitet am Aufbau neuer Modelle in der medizinisch-beruflichen Rehabilitation und erforscht etwa Auswirkungen des demographischen Wandels oder des Fachkräftemangels auf die Rehabilitation.

Als Institutsleiter will Krischak vermehrt mit inner- und außeruniversitären Forschungseinrichtungen kooperieren und den Dialog mit Kosten- und Leistungsträgern der Rehabilitation suchen. Außerdem soll die Lehre in der Rehabilitationswissenschaft weiter gestärkt werden. Neben seiner Forschertätigkeit ist Krischak Chefarzt der Abteilung Unfallchirurgie und Orthopädie an der Federseeklinik in Bad Buchau.

Seiten-Adresse: https://www.gesundheitsindustrie-bw.de/fachbeitrag/pm/neuer-leiter-am-forschungsinstitut-fuer-rehabilitationsmedizin-der-uni-ulm