zum Inhalt springen
Powered by

Neuer Name für die Landesstiftung Baden-Württemberg

Die Landesstiftung Baden-Württemberg erhält im Rahmen ihres 10-jährigen Jubiläums einen neuen Namen: „Baden-Württemberg Stiftung“. "Mit der klaren Benennung betonen wir noch stärker, für wen sich die Stiftung einsetzt: Für die Menschen in Baden-Württemberg und für die Sicherung und Stärkung der Zukunft unseres Bundeslandes", begründete Geschäftsführer Herbert Moser die Umbenennung.

"Im zehnten Jahr ihres Bestehens geben wir mit dem neuen Namen den Startschuss für eine visuelle Erneuerung der Stiftung. Sie wird Zeichen sein für die Bedeutung und das Engagement der Stiftung in Baden-Württemberg", so Moser weiter.

Die Namensänderung ist dabei ein Element von verschiedenen Aktionen im Jubiläumsjahr der Stiftung. Details hierzu wird die Stiftung während einer Pressekonferenz im Anschluss an die nächste Sitzung ihres Aufsichtsrats am 28. April 2010 vorstellen.

Die Baden-Württemberg Stiftung setzt sich für ein lebendiges und lebenswertes Baden-Württemberg ein. Sie ebnet den Weg für Spitzenforschung, vielfältige Bildungsmaßnahmen und den verantwortungsbewussten Umgang mit unseren Mitmenschen. Die Baden-Württemberg Stiftung ist eine der großen operativen Stiftungen in Deutschland. Sie ist die einzige, die ausschließlich und überparteilich in die Zukunft Baden-Württembergs investiert – und damit in die Zukunft seiner Bürgerinnen und Bürger.

Seiten-Adresse: https://www.gesundheitsindustrie-bw.de/fachbeitrag/pm/neuer-name-fuer-die-landesstiftung-baden-wuerttemberg