zum Inhalt springen
Powered by

Sieben Zertifikate verliehen

Rektor Prof. Gerhart von Graevenitz verlieh Hochschuldidaktikzertifikate an sieben Nachwuchswissenschaftler der Universität Konstanz.

In seiner Ansprache betonte er, dass er die neun frisch gekürten Eliteuniversitäten in der Pflicht sehe, darauf hinzuwirken, dass nicht nur Mittel für die Verbesserung der Forschung flössen, sondern dass für eine Qualitätssteigerung in der Lehre für diese ebenfalls eine Mittelerhöhung notwendig sei. Insbesondere sei eine Verbesserung der Betreuungsrelationen anzustreben, um die hochschuldidaktischen Bemühungen um eine Qualitätsverbesserung nicht zu konterkarieren. Das hochschuldidaktische Angebot sei ein wichtiger Baustein zur Professionalisierung der Lehre. Der Dank des Rektors ging an die diesjährigen ZertifikatsabsolventInnen, die durch ihr Engagement nicht nur ein gutes Fundament für ihre eigene Karriere als lehrende WissenschaflterInnen legten, sondern auch eine wichtige Vorbildfunktion für alle NachwuchswissenschaftlerInnen ausübten und einen wichtigen Beitrag leisteten zur Qualitätssteigerung in der Lehre, was unmittelbar den Studierenden zugute komme.

Quelle: Uni'kon Ausgabe 30/08 (P)
Seiten-Adresse: https://www.gesundheitsindustrie-bw.de/fachbeitrag/pm/sieben-zertifikate-verliehen