zum Inhalt springen
Powered by

Stefan Brinkmann zum Country Manager von Nycomed in Deutschland berufen

Mit Wirkung zum 1. April 2009 wurde Stefan Brinkmann zum Sprecher der Geschäftsführung der Nycomed Germany Holding bestellt.

In dieser Funktion wird er damit gleichzeitig die Rolle des Country Managers Deutschland übernehmen. Seine bisherige Funktion als Geschäftsführer der Nycomed Deutschland GmbH wird er weiterhin in Personalunion beibehalten. Mit der Berufung von Stefan Brinkmann zum Country Manager vollzieht Nycomed in Deutschland einen Schritt, der für die übrigen Landesgesellschaften von Nycomed bereits seit längerem selbstverständlich ist.

„Mit ihren rund 3.000 Beschäftigten hat die deutsche Nycomed eine besondere Rolle im Gesamtunternehmen. Wir decken hier die gesamte Wertschöpfungskette von der Forschung über die Produktion bis zum Vertrieb in einer großen Breite ab. Als Country Manager möchte ich dazu beitragen, das enorme Potenzial, das sich aus dieser Konstellation ergibt, noch stärker zur Geltung zu bringen. Wenn das gelingt, dann profitieren letztlich alle davon – die Mitarbeiter, die deutsche Landesgesellschaft und natürlich das Gesamtunternehmen“, freut sich Stefan Brinkmann auf seine neue, erweiterte Aufgabe.

Stefan Brinkmann, 43, verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der pharmazeutischen Industrie. Seine berufliche Karriere begann der Betriebswirt 1988 bei der Hoechst AG, wo er in verschiedenen Funktionen im Bereich Pharma tätig war. Sein Weg führte ihn schließlich über die Stationen Aventis und Sanofi-Aventis 2005 zu Altana als Geschäftsführer der deutschen Vertriebsgesellschaft.

Seiten-Adresse: https://www.gesundheitsindustrie-bw.de/fachbeitrag/pm/stefan-brinkmann-zum-country-manager-von-nycomed-in-deutschland-berufen