zum Inhalt springen
Powered by

WITec gewinnt Pittcon 2011 Editor´s Choice Gold Award

Im Rahmen der Pittcon Konferenz vom 14. bis 17. März in Atlanta, USA, hat das Abbildungssystem True Surface Microscopy der Ulmer Bildgebungs-Spezialisten von WITec den Pittcon 2011 Editor´s Choice Gold Award gewonnen. Nahezu 200 Fachjournalisten konnte das Unternehmen mit seiner Neuentwicklung überzeugen. Die True Surface Microscopy vereinfacht in Zukunft das Raman Imaging an großen und verkippten Proben.

Mit mehr als 1.000 Ausstellern aus aller Welt ist die Pittcon die weltgrößte järhliche Fachmesse für Analytik. Hinzu kommen nahezu 20.000 Teilnehmer aus Industrie, Forschung und Verwaltung aus über 80 Ländern. Neben zahlreichen Preisen für Wissenschaftler aus den Bereichen analytischer Chemie und angewandter Spektroskopie, vergibt die Pittcon jedes Jahr auch den Pittcon 2011 Editor´s Gold Choice Award.

"Wir sind hocherfreut und nahezu überwältigt, dass wir solch einen hoch respektierten Preis erhalten haben," sagt Dr. Joachim Koenen, Geschäftsführer von WITec. „Dies ist eine großartige Motivation, unsere erfolgreiche Firmenphilosophie weiterzuführen und kontinuierlich neue Technologien zu entwickeln, welche für unsere Kunden die Grundlage für wegweisende Forschungsergebnisse liefern.“

Die neue Technologie des Ulmer Unternehmens nutzt einen Sensor für optische Profilometrie um die topographischen Koordinaten einer Probe zu erfassen. Die Koordinaten werden anschließend genutzt um während des konfokalen Raman Imaging der Probenoberfläche zu folgen. Hierdurch können zum ersten Mal die Oberflächen sehr rauer oder verkippter Proben optisch und chemisch charakterisiert werden.

 

Seiten-Adresse: https://www.gesundheitsindustrie-bw.de/fachbeitrag/pm/witec-gewinnt-pittcon-2011-editor-s-choice-gold-award