zum Inhalt springen
Powered by

Veranstaltungsreihe: Dem Krebs zuvorkommen

Datum

16:00 - 18:00 Uhr
Ort
Online
Kosten
kostenlos
Art
Webinar
Veranstalter
Krebsinformationsdiesnst des DKFZ
Deutsches Krebsforschungszentrum
Im Neuenheimer Feld 280
69120 Heidelberg
Sprache
Deutsch

Krebs ist ein komplexes Geschehen und oft hat bei der Krebsentstehung der Zufall seine Hand im Spiel. Aber dennoch hat jeder einzelne die Möglichkeit, sein persönliches Krebsrisiko zu senken. Auch wenn ein gesunder Lebensstil keine Garantie ist, von Krebs verschont zu bleiben: Rund 40 Prozent aller Krebserkrankungen könnte nach Ansicht von Experten durch vorbeugende Maßnahmen und einen gesunden Lebensstil vorgebeugt werden. Vieles wissen wir schon und finden es vielleicht auch vernünftig. Trotzdem fällt es oft schwer, die Empfehlungen im Alltag umzusetzen.

Um diese Fragen geht es in der Online-Veranstaltung: Was sind die Stellschrauben, an denen wir selbst drehen können? Und wie stehen sie miteinander in Beziehung? Welche Krebserkrankungen lassen sich in hohem Maße durch Vorsorge und einen gesunden Lebensstil vermeiden? Was tun bei familiärem Krebsrisiko? Welche Chancen bietet die Präventionsforschung? Aber auch: Was können wir für Sie tun? Welche Unterstützung bieten Ihnen der Krebsinformationsdienst und das Nationale Krebspräventionszentrum an?

Das sind unsere Referentinnen:

  • Dr. Ursula Will, Medizinische Leiterin der Präventionsambulanz am Nationalen Krebspräventionszentrum
  • Dr. Kerstin Wittenberg, Mitarbeiterin in der Arbeitsgruppe Wissensmanagement des Krebsinformationsdienstes

Technische Voraussetzungen: Um teilzunehmen, benötigen Sie einen Computer, Laptop oder Tablet mit einem Lautsprecher und eine stabile Internetverbindung. Eine Kamera und ein Mikrofon sind optional, aber nicht zwingend erforderlich. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie für den Zugang zur Online-Veranstaltung einen Internet-Link und weitere Informationen zum Ablauf der Veranstaltung.

Die nächsten Monate sind weitere Online-Veranstaltungen zu Krebs geplant:

  • Diagnose Krebs: Wie können Betroffene von Familie und Freunden unterstützt werden?

  • Neue Krebstherapien: Vorstellung der aktuellen Ansätze und Konzepte

  • Leben mit Krebs: Was kann ich selbst für mich tun? Was schadet mir?

  • Was steht Krebsbetroffenen zu? Unterstützung und Hilfen

  • Krebs überstanden – was nun? Nachsorge und Survivorship

Über die Termine und die genauen Inhalte informieren wir Sie zeitnah hier auf der Website.

Seiten-Adresse: https://www.gesundheitsindustrie-bw.de/veranstaltung/veranstaltungsreihe-dem-krebs-zuvorkommen