zum Inhalt springen
Powered by

BadenCampus Start-up Accelerator

Art:
Förderprogramm
Einreichungsfrist:
Förderung durch:
BadenCampus GmbH & Co. KG
Reichweite:
Baden-Württemberg

Der Accelerator richtet sich sowohl an Einzelpersonen als auch Teams, die eine Produktidee mit hohem Potential haben. Im Idealfall sind die Start-ups vorwettbewerblich und haben eine Gruündungsabsicht in Baden-Württemberg. Studierende, Absolvent*innen und Promovierende der regionalen Hochschulen, Mitarbeitende der Fraunhofer-Gesellschaften sowie Gründerinnen und Gründer aus dem Ausland, z.B. von Hochschulen aus dem Elsass und der Nordwestschweiz, gehören zum engeren Kreis der Zielgruppen, die der BadenCampus anspricht. Dabei liegt der Schwerpunkt auf folgende Bereiche:

  • Energy & Cleantech,

  • Smart City & Industry

  • Life Science & Healthcare.

Der Accelerator unterteilt sich in drei Phasen. Jede Phase hat ihre eigenen Mehrwerte, die zusammen die bestmögliche Startbahn für Eure Gründung darstellen. Dabei kann auch jede Phase einzeln wahrgenommen werden. In der Markteintrittswerkstatt bekommen Start-ups den letzten Feinschliff für ihre Idee und ihr Geschäftsmodell. Dabei wird in kompakten Workshops Expertenwissen vermittelt. In der Kooperationswerkstatt besteht die Möglichkeit auf eine Zusammenarbeit mit Unternehmen und Kommunen. Um bereit für Investorenrunden und Pitches zu sein, umfasst die Finanzierungswerkstatt intensives Coaching zum Thema Finanzen.

Durch das große Netzwerk besteht die Möglichkeit der Nutzung einer Test-Kommune. Weiterhin ist der BadenCampus Betreuungspartner der Start-up BW Pre-Seed Förderung und begleitet diese ebenfalls methodisch.

Das Kick-off Event des BadenCampus Start-up Accelerators findet am 23.04.2020 im BadenCampus in Breisach statt.

Seiten-Adresse: https://www.gesundheitsindustrie-bw.de/datenbank/foerderung/badencampus-start-accelerator