zum Inhalt springen
Powered by

EuroTransBio – F&E-Projekte von KMUs in der Biotechnologie

Art:
Förderprogramm
Förderung durch:
EuroTransBio

Für eine Förderung von innovativen Projekten aus der industriellen und angewandten Forschung und Entwicklung in allen Bereichen der Biotechnologie sind Konsortien antragsberechtigt, die sich aus mindestens zwei Unternehmen aus unterschiedlichen Partnerländern zusammensetzen.

Neben Deutschland nehmen folgende EuroTransBio Partnerstaaten und -regionen teil:

  • Belgien (vertreten durch die Region Flandern)
  • Finnland
  • Frankreich (vertreten durch die Regionen Elsass, Champagne-Ardenne und Lorraine)
  • Österreich
  • Russland.

Interessierte Konsortien sind aufgefordert ihre Projektvorschläge bis zum 31. Januar 2018 einzureichen.

Die folgenden Informationen sind nur auf englisch verfügbar.

SMEs, large enterprises and research organizations can apply for funding (national/regional rules may apply).

Consortia must be coordinated by an SME and include at least two com- panies from two different countries participating in ETB. They may include additional partners from research organizations. A minimum of 50% of the total project costs must be allocated to SMEs. All project partners should contribute to, and benefit from, an equitable and balanced cooperation (maximum 70% of the budget to partners from the same country).

Applicants from countries/regions not represented in ETB and SMEs from outside Europe (e.g. US companies) are welcome to participate in ETB projects but must cover their own research expenses (no funding).

Seiten-Adresse: https://www.gesundheitsindustrie-bw.de/datenbank/foerderung/eurotransbio-fe-projekte-von-kmus-in-der-biotechnologie