Powered by

Miltenyi Biotec erwirbt Sensovation

Bergisch Gladbach/Radolfzell (ots) - Miltenyi Biotec, globaler Vorreiter bei der Zell-Prozessierung und in der Entwicklung von Technologien für die Zelltherapie, übernimmt die in Radolfzell ansässige Sensovation AG, welche sich auf die Entwicklung und Herstellung von bildgebenden Systemen für die klinische Diagnostik und Biotechnologie spezialisiert hat, von den bisherigen Gesellschaftern um die Beteiligungsgesellschaft HeidelbergCapital sowie der KfW/tbg.

Gegründet im Jahr 2000, hat sich die Sensovation AG zu einem spezialisierten Anbieter von Systemen im Bereich digitaler Pathologie und Multiplex-Diagnostik entwickelt. Am Standort in Radolfzell beschäftigt das Unternehmen knapp 30 hochqualifizierte Spezialisten aus den Bereichen Optik, Mechanik, Elektronik und Informatik. Miltenyi Biotec erweitert durch die Akquisition das eigene Produktportfolio und plant, den Standort in Radolfzell weiter auszubauen und das spezielle Knowhow der Mitarbeiter für die Entwicklung von neuen Produkten zu nutzen. Stefan Miltenyi, Gründer und Geschäftsführer von Miltenyi Biotec: "Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit den neuen Kollegen in Radolfzell, deren Expertise in der Entwicklung und Serienproduktion von hochpräzisen Geräten im Diagnostikumfeld uns überzeugt hat."

Paul Hing, Gründer und Vorstand der Sensovation: "Mit der Übernahme eröffnen sich für die Sensovation und ihre Mitarbeiter durch die Verknüpfung der langjährigen Erfahrung im Bereich der Geräteentwicklung und -produktion mit den medizinischen und diagnostischen Inhalten von Miltenyi Biotec vielfältige neue Möglichkeiten der Produktentwicklung."

Dechert LLP, München mit Christian Böhme, Senior Associate (Federführung), Julia Braun, Senior Associate, Clara Gollwitzer, Associate und Berthold Hummel, Partner, betreuten die Transaktion auf Seiten des veräußernden Konsortiums; SGP Rechtsanwälte, München mit Dr. Andreas Schrettl (Federführung) und Dr. Johannes Richter vertraten die Miltenyi Biotec-Gruppe als Erwerberin.

Sensovation AG

Sensovation entwickelt und fertigt intelligente bildgebende Systeme, die vorwiegend in der klinischen Diagnostik und in der Biotechnologie eingesetzt werden. Diese bildgebenden Systeme reichen von hochempfindlichen wissenschaftlichen Kameras über Geräte für die Multiplex-Diagnostik bis hin zu innovativen digitalen Mikroskopie-Systemen für die Pathologie. Sensovation ist vorwiegend im OEM-Geschäft aktiv. Die OEM-Partner nutzen die Sensovation-Produkte zur Detektion und Datenanalyse in ihren weltweit vertriebenen Diagnostik-Systemen.

Miltenyi Biotec

Miltenyi Biotec entwickelt Produkte und Dienstleistungen, die die biomedizinische Forschung und Zelltherapie voranbringen. Das weitgefächerte MACS®-Produktportfolio ermöglicht es Wissenschaftlern und klinischen Anwendern, primäre Zellen und daraus abgeleitete Zellen zu isolieren, zu analysieren, zu prozessieren und anzuwenden. Die integrierten Technologien umfassen eine Vielzahl von Anwendungen zur Probenvorbereitung, Zellisolierung, Zellsortierung, Durchflusszytometrie, Zellkultur und molekularen Analyse. Mehr als 2.000 Mitarbeiter in 25 Ländern entwickeln mit Leidenschaft Lösungen, die zum wissenschaftlichen Fortschritt beitragen und die Entwicklung zellulärer Therapien fördern.

Glossar

  • Biotechnologie ist die Lehre aller Verfahren, die lebende Zellen oder Enzyme zur Stoffumwandlung und Stoffproduktion nutzen.
  • Eine Sonde im molecularbiologischen Sinn ist ein Stück markierte RNA oder DNA, die mit einer gesuchten Sequenz binden (hybridisieren) kann.
  • Eine Zellkultur ist ein Pool von gleichartigen Zellen, die aus mehrzelligen Organismen isoliert wurden und in künstlichem Nährmedium für Forschungsexperimente im Labor (in vitro) gehalten werden.
  • Unter Zelltherapie versteht man die Behandlung von Patienten mit lebenden Zellen, um kranke Zellen zu ersetzen oder durch neue, voll funktionsfähige Zellen zu unterstützen.
  • Die Pathologie ist ein Teilgebiet der Medizin, das sich mit der Erforschung und Lehre von den Ursachen, der Entstehung, der Verlaufform und der Auswirkungen von krankhaften Symptomen sowie von Missbildungen beschäftigt.
  • Ein OEM ist ein Unternehmen, das Produkte oder Teile von Produkten herstellt, aber diese nicht selber in Verkehr bringt.
Seiten-Adresse: https://www.gesundheitsindustrie-bw.de/de/fachbeitrag/pm/miltenyi-biotec-erwirbt-sensovation/