Powered by

Netzwerk auf der BioFach 2012

Das Netzwerk Bioaktive pflanzliche Lebensmittel war auf der diesjährigen Weltleitmesse für Bio Produkte „BioFach“ zum ersten Mal vom 15.-18.02.2012 mit einem eigenen Stand vertreten.

Das Team des Netzwerks auf der BioFach2012 (v.l. Hartmut Welck, Hans Wüst, Sabine Wüst, Anne Dorer) © Welck

Das Netzwerk war vom 15.-18.02.2012 mit einem eigenen Stand auf der Messe BioFach vertreten. Neben der Kommunikation der Ziele und Aktivitäten des Netzwerkes lag der Schwerpunkt auf der Verköstigung inklusive eines Sensorik Tests erster entwickelter Proto-Typen an Amarant Backwaren.

Hierfür haben die beiden Bäckereien im Netzwerk das Bio Backhaus Wüst Amarant Kracker, die zu 80-90% aus Amarant Vollkornmehl und zu 10-20% aus Kastanienmehl hergestellt wurden und die Eselsmühle süße Stückchen, die zu 100% aus Amarant Vollkornmehl hergestellt wurden, produziert und ausgestellt.

Die Befragung bezüglich der sensorischen Eigenschaften der Amarant Prototypen stieß bei den Fachbesucher durchweg auf ein positives Echo. Insgesamt 12 Personen nahmen an einem speziellen Sensorik-Test teil. Die Teilnehmer beurteilten die Amarant-Cracker und -Kekse befragt nach „Geruch“, Geschmack“ und „Kauftendenz“ auf einer Werteskala von 0-10 (wobei 0 = nicht zutreffend und 10 = zutreffend bedeutet).
Als wichtiges Signal für die weitere Forschungsarbeit kam heraus, dass die Kauftendenz dieser Prototypen bei Keks und Cracker bei knapp 6 Punkten lag und damit eine erhöhtes Kaufinteresse bereits zu diesem frühen Stadium vorliegt.

Neben dem Feedback zu den Sensorik-Tests gab es vielfältige Kontakte zu Amarant Anbauern und Lebensmittel Verarbeitern sowie nützliche Anregungen bezüglich der Optimierung der Rezeptur. Das Netzwerk erhofft sich, im nächsten Jahr die verbesserten Prototypen wieder auf der BioFach ausstellen zu können.

Seiten-Adresse: https://www.gesundheitsindustrie-bw.de/de/fachbeitrag/pm/netzwerk-auf-der-biofach-2012/