Powered by

NEU: Fernstudium Master Biotechnologie - Start im Wintersemester 2018

Die Hochschule Esslingen veranstaltet gemeinsam mit dem Wissenschaftsverlag Springer ab dem Wintersemester 2018 ein berufsbegleitendes Fernstudium M. Sc. Biotechnologie.

© Hochschule Esslingen

Das Angebot richtet sich an einschlägig berufstätige Interessent/-innen, d. h. Biotechnolog/-innen und Laborfachkräfte, die sich praxisorientiert weiterbilden wollen. Mit diesem Fernstudiengang lassen sich Beruf und Karriere perfekt kombinieren. Das Fernstudium dauert 5,5 Semester. Am Ende des Fernstudiums erhalten die Absolvent/-innen den Master of Science (M.Sc.) „Biotechnologie“ durch die Hochschule Esslingen. Mit diesem neuen Angebot reagieren die beiden Kooperationspartner auf den zunehmenden Bedarf insbesondere der pharmazeutischen Industrie. Der Masterabschluss auf dem Gebiet der Biotechnologie eröffnet Absolvent/-innen die Möglichkeit, hoch qualifiziert in Führungspositionen der Wirtschaft und des öffentlichen Dienstes tätig zu sein.

Glossar

  • Biotechnologie ist die Lehre aller Verfahren, die lebende Zellen oder Enzyme zur Stoffumwandlung und Stoffproduktion nutzen.
  • Gentechnik ist ein Sammelbegriff für verschiedene molekularbiologische Techniken. Sie ermöglicht, DNA-Stücke unterschiedlicher Herkunft neu zu kombinieren, in geeigneten Wirtszellen zu vermehren und zu exprimieren.
  • Substrataufarbeitung

Ein moderner Studiengang, so wie ein Fernstudium sein sollte

© Hochschule Esslingen

Die Vermittlung der Studieninhalte erfolgt durch eigens erstellte Studienhefte, von den Dozenten erstellte Lehrvideos sowie durch eine intensive Betreuung durch Experten in Online-Tutorien und Präsenzphasen an der Hochschule Esslingen.

Die wesentlichsten Elemente des Studienplans sind acht Pflichtmodule, welche die Biotechnologie in ihrer ganzen Breite abdecken und die verpflichtend zu bearbeiten sind. Vier von sechs Wahlpflichtmodulen ermöglichen die Auswahl zwischen einem bioprozesstechnischen und einem molekular-biotechnologischen Schwerpunkt.

„Im Fernstudium Biotechnologie werden biotechnologische Arbeitstechniken sowie die gesamte Prozesskette der Wertstoffherstellung von der gentechnischen Entwicklung der Zelle über die Zellkultivierung (Upstream Processing) bis hin zur Aufarbeitung der biotechnologischen Produkte (Downstream Processing) behandelt.“, erklärt Studiengangleiter Prof. Dr.-Ing. Richard Biener.

Das Fernstudium M. Sc. Biotechnologie befähigt die Teilnehmer/-innen, moderne Methoden der Biotechnologie auf dem aktuellen Stand der Technik zu verstehen und anzuwenden und komplexe Aufgabenstellungen im Bereich der Biotechnologie zu analysieren, zu formulieren, zu bearbeiten und zu lösen.

Start im Wintersemester 2018

Der Fernstudiengang wird zum Wintersemester 2018 zum ersten Mal angeboten. Teilnehmer/-innen der ersten Studiengruppe erhalten einen Rabatt von 10% auf die Studiengebühren! Die Teilnehmerzahl ist auf max. 15 begrenzt. Die Anmeldefrist für das Wintersemester endet am 15. Juli 2018.

Seiten-Adresse: https://www.gesundheitsindustrie-bw.de/de/fachbeitrag/pm/neu-fernstudium-master-biotechnologie-start-im-wintersemester-2018/