zum Inhalt springen
Powered by

bw-interactive@Thailand

Datum
-
Ort
Online-Veranstaltung
Anmeldefrist
Kosten
beim Veranstalter zu erfragen
Art
Meet & Match
Zielgruppe
Automation, Automobilzulieferer, Elektronik + Elektrotechnik, Kraftfahrzeughersteller, Maschinen- und Anlagenbau, Medizintechnik
Veranstalter
Baden-Württemberg International
Kontakt
Christina Ruffert
Außenwirtschaft und Standortmarketing Wirtschaft
Länderbereich ASEAN
Tel.: +49 (0)711 22787-54
Fax: +49 (0)711 22787-22
E-Mail: christina.ruffert(at)bw-i.de

Virtuelle Delegationsreise zur Geschäftsanbahnung im Bereich Automobilzulieferung und Medizintechnik nach Thailand

In Zeiten unsicherer globaler Wirtschaftsaussichten kann es sich lohnen, den Blick in die Ferne schweifen zu lassen. Durch die Covid-19-Krise hat die thailändische Wirtschaft aufgrund der engen Integration in internationale Lieferketten einen Einbruch erlitten. Thailand konnte allerdings einen Ausbruch von Covid-19 mit viel Disziplin und Gemeinschaftssinn weitgehend verhindern und liegt derzeit im datenbasierten Global COVID-19 Recovery Index auf Rang zwei. Der Standort positioniert sich nun bei der Neuordnung internationaler Lieferketten, und die Asian Development Bank prognostiziert bereits für 2021 ein Wirtschaftswachstum von 4,5 %.

Die Automobilproduktion gehört zu den wichtigsten Industriebranchen des Landes, die viele Vorprodukte aus dem Ausland beziehen und selbst weltweit wichtige Komponenten zuliefern. Nach dem Covid-19-Einbruch haben die Kfz-Hersteller und ihre Zulieferbetriebe ihre Werke inzwischen wieder hochgefahren.

Der thailändische Markt für Medizintechnik gilt als der größte in Südostasien und soll laut der Analysten von BMI Research mittelfristig um 7 bis 9 Prozent jährlich zulegen (Stichwort schnell alternde Gesellschaft, zunehmender Wohlstand, Medizintourismus). Die Medizintechnik gehört ebenso wie die Automobilbranche zu den Schwerpunktindustrien in Thailand, die der Staat im Rahmen seiner neuen Entwicklungsstrategie „Thailand 4.0“ als besonders zukunftsfähig identifiziert hat und zum Beispiel durch Subventionen unterstützt.

Erschließen Sie diesen attraktiven Markt für die Automobilindustrie mit Ihrem strategischen Partner bw-i:

Das erwartet Sie während unserer virtuellen Reise:

  • Virtuelles Länderbriefing
  • Direkte Informationen aus offizieller Hand über Thailands Industriestrategie und Förderanreize
  • Roundtable mit hochrangigen Vertretern von thailändischen Institutionen und Verbänden
  • Insiderinformationen und Tipps von deutschen und thailändischen Unternehmen vor Ort
  • Individuelles Coaching zum Markteintritt inkl. interkulturelles Training
  • B2B Gespräche - Individuell auf Ihr Unternehmensprofil abgestimmt

Nutzen Sie die Chance und positionieren Sie Ihr Unternehmen auf dem thailändischen Markt ohne Baden-Württemberg verlassen zu müssen!

Anmeldefrist: 31.10. fürs Premiumpaket, 15.11. fürs Basicpaket

Seiten-Adresse: https://www.gesundheitsindustrie-bw.de/veranstaltung/bw-interactivethailand