zum Inhalt springen
Powered by

Digitale Geschäftsanbahnungsreise nach Japan im Bereich der medizinischen Biotechnologie

Datum
-
Ort
Online
Anmeldefrist
Kosten
kostenfrei
Art
digitale Delegationsreise
Veranstalter
AHK Japan
DREBERIS GmbH
Kontakt
AHK Japan
Dr. Lucas Witoslawski
Tel.: +81 (0) 3 5276 8713
E-Mail: lwitoslawski(at)dihkj.or.jp

DREBERIS GmbH
Martin Mayer
Tel.: +49 (0) 351 862 64311
E-Mail: martin.mayer(at)dreberis.com

Vom 19.07.2022 bis zum 01.08.2022 führt die AHK Japan in Zusammenarbeit mit DREBERIS, im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK), eine geförderte Digitale Geschäftsanbahnungsreise für deutsche Unternehmen aus dem Bereich der medizinischen Biotechnologie durch.

Die Delegationsreise richtet sich besonders an kleine und mittlere Anbieter von Produkten, Dienstleistungen und Lösungen, die den japanischen Markt kennenlernen und Geschäftskontakte knüpfen wollen. Darüber hinaus sind Selbstständige der gewerblichen Wirtschaft sowie fachbezogene Freie Berufe und Verbände aus dem Bereich der medizinischen Biotechnologie herzlich willkommen.

Markteintrittschancen in Japan und eine erfolgreiche Geschäftstätigkeit vor Ort ergeben sich durch:

  • Kooperationen mit japanischen CROs zur Vereinfachung von Arzneimittelzulassungsverfahren und zur Entwicklung von Arzneimitteln
  • Zusätzliche finanzielle Unterstützung neuer Marktteilnehmer (Orphan Drugs) in Form von Steuererleichterungen und staatlichen Subventionen
  • Technische Partnerschaften in Form von Lizenzvereinbarungen und gemeinsamen Entwicklungsverträgen
  • Kooperation mit einem der zahlreichen Biocluster des Landes, welche Universitäten mit Spitzentechnologien und umfangreichem Know-how umfassen
  • Zusammenarbeit in der Produktion mit lokalen Unternehmen


Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Aufbau neuer und Vertiefung bestehender Handels- und Kooperationsbeziehungen nach Japan
  • Kontaktaufnahme und Austausch mit japanischen Partnern unter kleinstmöglichem Aufwand
  • Präsentation Ihrer Produkte und Leistungen vor einem interessierten Fachpublikum während der deutsch-japanischen Präsentationsveranstaltung
  • Allgemeine und fachspezifische Landes-, Markt- und Brancheninformationen in Form einer Zielmarktanalyse (ZMA) sowie kompakte Informationen über den Wettbewerb und wichtige Nachfragesegmente im Rahmen eines Länderbriefings
  • Individuelle und auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Erstgespräche mit japanischen Unternehmen und Institutionen


Die medizinische Biotechnologie-Industrie im Überblick

  • Japan stellt den drittgrößten Pharmamarkt der Welt dar
  • das Bewusstsein für die Gesundheitsfürsorge wächst stetig aufgrund der alternden Bevölkerung des Landes
  • der japanische Biotechnologiesektor wuchs in den letzten 30 Jahren rasant
  • Über 350 Pharmaunternehmen, 9 davon waren im Jahr 2020 unter den 50 umsatzstärksten Pharmaunternehmen der Welt
  • Mehr als 70 % der in Japan zugelassenen Biopharmazeutika werden von ausländischen Unternehmen angeboten
  • Japanische Regierung positioniert das Gesundheitswesen als Wachstumsbranche und fördert den Ausbau einfacherer und einheitlicher Regularien


Die Geschäftsanbahnung bietet Ihnen die effizienteste Möglichkeit, Marktchancen für Ihr Unternehmen zu evaluieren, Kontakte zu potenziellen Kunden und Partnern herzustellen sowie die lokalen Gegebenheiten kennenzulernen.

Programm

  • Für Sie vorbereitete, individuelle Geschäftsgespräche mit Ihrer Zielgruppe (z.B. potentielle Endkunden, Entwicklungspartner und Partner für Implementierung und Distribution Ihrer Lösungen)
  • Bei der digitalen Präsentationsveranstaltung haben Sie die Gelegenheit, Ihre Lösungen vor potentiellen japanischen Kunden/Partnern zu präsentieren
  • Das Programm wird durch ein digitales Länderbriefing mit der Deutschen Botschaft Tokio, Germany Trade & Invest, der AHK Japan sowie einem Branchenexperten abgerundet

Diese Ankündigung ist eine Veranstaltung Dritter und wird nicht von der BIOPRO Baden-Württemberg GmbH selbst durchgeführt. Die BIOPRO stellt diese Ankündigung zu Verbreitungs- und Informationszwecken bereit und übernimmt trotz sorgfältiger Prüfung der wiedergegebenen Inhalte keine Haftung für die Richtigkeit oder nachträgliche Änderungen durch die Veranstalter. Wenden Sie sich bei Fragen bitte direkt an die Veranstalter.

Seiten-Adresse: https://www.gesundheitsindustrie-bw.de/veranstaltung/digitale-geschaeftsanbahnungsreise-nach-japan-im-bereich-der-medizinischen-biotechnologie