zum Inhalt springen
Powered by

HEIKA SYMPOSIUM 2019 - Künstliche Intelligenz in der Medizin

Datum

13:30 - 20:00 Uhr
Ort
Karlsruhe
Kosten
kostenfrei
Adresse
Engelbert-Arnold-Str. 2
Adolf-Würth-Gebäude (Senatssaal, DG)
76131 Karlsruhe
Anfahrt
Art
Kongress/Symposium
Veranstalter
Karlsruher Institut für Technologie, Universität Heidelberg

Künstliche Intelligenz, und insbesondere Maschinelles Lernen wird in der Medizin der Zukunft eine herausragende Rolle spielen. Immer häufiger wird sich der Arzt oder die Ärztin eine Zweitmeinung vom Computer erfragen oder die Durchsicht von großen Datenmengen (diagnostische Bilder, EKGs, etc.) einem Computer überlassen. 

Schon heute gibt es viele zugelassene Medizinprodukte, die Komponenten des maschinellen Lernens enthalten. Nicht nur in Heidelberg und Karlsruhe sondern weltweit steigt die Zahl der Forschungsprojekte in diesem Bereich exponentiell an. Gleichzeitig werden die breiten gesellschaftlichen Folgen von KI zum Teil, durchaus auch kritisch, hinterfragt.

Das HEiKA Symposiums Künstliche Intelligenz in der Medizin – Wirkungen und Nebenwirkungen, wird am 4. Dezember einen Einblick in Anwendungsfelder und neue Forschungsergebnisse geben. Ebenso werden juristische Aspekte, Fragen zur Zulassung und ethische Überlegungen von Expertinnen und Experten auf diesen Gebieten vorgestellt und damit ein interdisziplinärer Diskurs angestoßen, der zur optimalen und vorausschauenden Nutzung von KI in der Medizin - der vielleicht aufregendste Technologie der Gegenwart und Zukunft - beitragen kann.

Freier Eintritt & offen für alle!

Bitte beachten Sie: Die Vorträge werden in deutscher oder englischer Sprache gehalten

Seiten-Adresse: https://www.gesundheitsindustrie-bw.de/veranstaltung/heika-symposium-2019-artificial-intelligence-medicine