zum Inhalt springen
Powered by
MEDICA 2019

Informationsveranstaltung zum MDR-Soforthilfe-Programm Baden-Württemberg

Datum

14:30 - 16:15 Uhr
Ort
Düsseldorf, Messe MEDICA
Kosten
kostenfrei
Adresse
Congress Center Düsseldorf (CCD) Süd
Raum 7A
Messe MEDICA,
Düsseldorf
Anfahrt
Art
Informationsveranstaltung
Zielgruppe
Medizintechnik Unternehmen aus Baden-Württemberg
Veranstalter
BIOPRO Baden-Württemberg GmbH
Kontakt
Caroline Ref
Tel.: +49 (0)711 218185-16
E-Mail: ref(at)bio-pro.de
Sprache
Deutsch

Die neue EU-Verordnung über Medizinprodukte (EU) 2017/745 (MDR) ist nach Ablauf der dreijährigen Übergangsfrist ab 26. Mai 2020 verpflichtend anzuwenden. Die neue Verordnung stellt insbesondere die stark mittelständisch geprägten Medizintechnik-Unternehmen in Baden-Württemberg vor große Herausforderungen. Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg hat daher im Sommer 2019 Mittel für ein MDR-Soforthilfe-Programm bereitgestellt, um die mittelständische Medizintechnik-Branche im Land bei den Vorbereitungen zur Umsetzung der MDR zu unterstützen.

Die Landesgesellschaft BIOPRO Baden-Württemberg GmbH als zentraler Ansprechpartner für Unternehmen, Forschungseinrichtungen sowie Cluster und Netzwerke im Bereich Gesundheitsindustrie, d. h. Medizintechnik, pharmazeutische Industrie und Biotechnologie führt das MDR-Soforthilfe-Programm im Zeitraum 2019 bis 2021 durch.

Im Rahmen einer Informationsveranstaltung auf der MEDICA informiert die Landesgesellschaft BIOPRO Baden-Württemberg über die verschiedenen Maßnahmen des Programms und wie baden-württembergische Unternehmen davon profitieren können. 

Ziel ist es, pragmatische und anwendernahe Unterstützungsleistungen anzubieten und umzusetzen, mit denen Unternehmen sowohl Ressourcen einsparen als auch Zeit gewinnen können. 

Vorgesehen sind fünf bedarfsorientierte, nicht einzelbetriebliche Maßnahmen: 

  • moderierte Produktgruppen-spezifische Gemeinschaftsprojekte
  • BW-MDR-Expertenrunden
  • ein verbesserter Zugang zu klinischen Studienzentren
  • runde Tische mit weiteren Anspruchsgruppen
  • Roll-out-Veranstaltungen zu Bedarfsthemen

Die erste Maßnahme „Produktgruppen-spezifische Gemeinschaftsprojekte“ ist bereits angelaufen und bietet verschiedene Beteiligungsmöglichkeiten für die Unternehmen. Die weiteren Maßnahmen werden in Kürze folgen.

Nutzen Sie die Gelegenheit, sich gebündelt über das MDR-Soforthilfe-Programm zu informieren und erfahren Sie, wie Ihr Unternehmen vom Programm profitieren kann.

Eine Anmeldung über das Anmeldeformular zur Veranstaltung ist erforderlich. Die Teilnahme ist kostenfrei, Sie benötigen jedoch ein Messeticket, um die Veranstaltung zu besuchen.

Programm

14:30 Uhr | Begrüßung
               
     Staatssekretärin Katrin Schütz
                    Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg

14:40 Uhr | Das MDR-Soforthilfe-Programm Baden-Württemberg
                    Prof. Dr. Ralf Kindervater, BIOPRO Baden-Württemberg GmbH        

15:10 Uhr | Best Practice Impuls
                    Julia Steckeler, MedicalMountains GmbH

15:30 Uhr | Offene Fragerunde

15:50 Uhr | Get-together

16:15 Uhr | Ende der Veranstaltung

 

Registrierung

Bitte dieses Feld ausfüllen.
Seiten-Adresse: https://www.gesundheitsindustrie-bw.de/veranstaltung/informationsveranstaltung-zum-mdr-soforthilfe-programm-baden-wuerttemberg