zum Inhalt springen
Powered by

KI in der Medizintechnik

Datum

15:00 - 16:30 Uhr
Ort
Online
Kosten
kostenfrei
Art
Informationsveranstaltung
Veranstalter
MedicalMountains GmbH
Kontakt
Britta Norwat
Leitung Innovationsprojekte
Tel.: +49 (0) 7461 969721 4
E-Mail: norwat(at)medicalmountains.de
Sprache
Deutsch

Künstliche Intelligenz (KI) gilt als transformative Technologie, die unbestrittenen einen Mehrwert bietet und wird bereits in verschiedenen Branchen auf vielfältige Weise eingesetzt, oft unbemerkt vom Nutzer. Auch in der Medizintechnik ist KI in der Zukunft nicht mehr wegzudenken.

Künstliche Intelligenz lässt sich etwa so erklären: Es ist die Fähigkeit einer Maschine, Entscheidungen zu treffen und Aufgaben durchzuführen, die menschliche Intelligenz und menschliches Verhalten simulieren. Die Methoden beruhen auf dem zugrunde liegenden Algorithmus bspw. auf Deep-Learning mithilfe neuronaler Netze. Das sind Netze aus künstlichen Neuronen, die nach dem Vorbild des menschlichen Gehirns modelliert werden und darauf spezialisiert sind, Muster in Daten zu erkennen. Das Trainieren eines solchen neuronalen Netzwerks mit Trainingsdaten führt zu einer Modifikation ähnlich menschlichen Lernmustern und es entsteht ein KI-Modell ohne die übliche Zeile-für-Zeile-Programmierung eines Algorithmus.

Bei Medizinprodukten und Anwendungen für die Medizinprodukte-Hersteller kommt KI z. B. mit maschinellem Lernen und neuronalen Netzen für die Nachahmung menschlicher Fähigkeiten zum Einsatz. Einige dieser Anwendungen und Best-Practices wollen wir Ihnen vorstellen.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Bitte buchen Sie dennoch ein Ticket, um sich zu registrieren. Die Zugangsdaten zum Zoom-Meeting werden Ihnen per E-Mail zugesandt. Bitte achten Sie deshalb auf die korrekte Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse.

Programm

15:00 Uhr | Impuls

"Impact von AI auf das Technologie- und Innovationsmanagement"

  • Dr Ulrich Hutschek
    TIM CONSULTING

15:20 Uhr | Best Practice 1

KI-Methoden zur Sound-Klassifizierung
Interaktion zwischen Instrument und Gewebe, Umwandlung akustischer Vibrations-Signale

  • tba
    SURAG Medical GmbH

15:40 Uhr | Best Practice 2

So wird die PMCF zum Kinderspiel
SmartVigilance nutzt KI in der Datenbank-Recherche

  • Dr. Heike Sander
    DHC Business Solutions GmbH & Co. KG

16:00 Uhr | Best Practice 3

DeepLearning in der digitalen Mikroskopie
Automatisierte Quantifizierung und Prädiktion medizinischer Daten mithilfe von KI

  • tba
    HS Analysis GmbH

16:20 Uhr | Q&A

16:30 Uhr | Ende

Diese Ankündigung ist eine Veranstaltung Dritter und wird nicht von der BIOPRO Baden-Württemberg GmbH selbst durchgeführt. Die BIOPRO stellt diese Ankündigung zu Verbreitungs- und Informationszwecken bereit und übernimmt trotz sorgfältiger Prüfung der wiedergegebenen Inhalte keine Haftung für die Richtigkeit oder nachträgliche Änderungen durch die Veranstalter. Wenden Sie sich bei Fragen bitte direkt an die Veranstalter.

Seiten-Adresse: https://www.gesundheitsindustrie-bw.de/veranstaltung/ki-der-medizintechnik