zum Inhalt springen
Powered by

Details - Unternehmensdatenbank

Unternehmensdatenbank

cytena GmbH

Die Einzelzelldruck-Technologie beruht auf dem Prinzip des Tintenstrahl Druckens. In der Druckkartusche befinden sich die Zellen in einer Flüssigkeit. Durch eine Düse werden kleinste Tropfen erzeugt, welche eine Zelle enthalten können. Mittels eines Hochgeschwindigkeitskamera und eines Algorithmus zur Erkennung der Zellen, lassen sich so Tropfen mit einzelnen Zellen gezielt ablegen. Alle leeren Tropfen oder solche mit mehreren Zellen werden aussortiert. Damit gelingt es cytena ein schonendes, vollautomatisiertes System mit hoher Effizienz zur Verfügung zu stellen. Die während des Prozesses generierten Bilder der Zellen dienen dabei als Nachweis, dass tatsächlich nur eine Zelle gedruckt wurde. So wird in der biologischen Wirkstoffproduktion der Grundstein für den Produktionsprozess gelegt – eine nachweislich einzelne Zelle. Forscher bedienen sich der Technologie, um gezielt bestimmte Zellen aus einer Probe zu isolieren oder die Probe in ihre Bestandteile (einzelne Zellen) zu zerlegen. Diese werden dann genetisch analysiert und erlauben so Rückschlüsse auf die Krankheit und die Entwicklung einer effizienten Therapie. cytena ist mittlerweile seit drei Jahren erfolgreich am Markt und vertreibt seine Technologie weltweit. Sieben der zehn größten Pharmakonzerne der Welt haben bereits ein Gerät erworben.

BiotechnologieZellen/Zelllinien, Laborbedarf/Reagenzien

Weitere Informationen in den Fachportalen der BIOPRO Baden-Württemberg:

Seiten-Adresse: https://www.gesundheitsindustrie-bw.de/datenbank/details