zum Inhalt springen
Powered by

Details - Unternehmensdatenbank

Unternehmensdatenbank

Sciomics GmbH

Die Sciomics GmbH wurde im Frühjahr 2013 als ein Spin-Off des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ) gegründet. Unser Team arbeitet seit 2003 auf wissenschaftlicher Ebene mit Antikörper-Microarrays und hat robuste Protokolle für eine hochqualitative Produktion und Anwendung etabliert. Basierend auf dieser Erfahrung bietet Sciomics Ihnen nun einen kompletten Analyse-Service für Ihre Proben mit dieser Technologie an. Zum Einsatz kommen hierzu sowohl standardisierte als auch kundenspezifisch hergestellte Microarrays.

Mit Antikörper-Arrays kann eine Vielzahl an Proteinen parallel analysiert werden. Dies ermöglicht es, komplette Signalkaskaden oder alle Interaktionspartner eines spezifischen Proteins effizient in der gleichen Probe zu vermessen. Hierfür wird nur eine minimale Probemenge wie beispielsweise 15µL Blutplasma benötigt. Dadurch können robuste und hoch-parallele Analysen von Blut- oder Gewebeproben nicht nur für menschliche Proben, sondern auch für Proben kleiner Versuchstiere wie der Maus durchgeführt werden. Für solche Analysen bieten wir Ihnen standardisierte Arrays an oder produzieren einen Array, der Antikörper gegen Ihre gewünschten Zielproteine oder auch Ihre Antikörper enthält.

Basierend auf mehr als zehn Jahren Erfahrung im Aufbau von Antikörper-Microarrays und in verschiedenen biomedizinischen Studien bieten wir Ihnen außerdem einen kompletten Analyse-Service an. Dieser beinhaltet die Proteinextraktion aus Plasma, Serum, Gewebe oder Zellkulturproben, außerdem die Markierung der Proben, die Inkubation auf dem Microarray sowie die nachfolgende Datenanalyse. Kontaktieren Sie uns, um mehr über die Einsatzmöglichkeiten von komplexen Antikörper-Microarrays in Ihrer Studie zu erfahren.

BiotechnologieAnalytik, Bioinformatik, Proteine/Peptide, Auftragsproduktion/OEM, Biotech Dienstleistungen, Zellen/Zelllinien, Diagnostik

Weitere Informationen in den Fachportalen der BIOPRO Baden-Württemberg:

Seiten-Adresse: https://www.gesundheitsindustrie-bw.de/datenbank/details