zum Inhalt springen
Powered by
Unternehmensdatenbank

Curetis N.V.

Die Curetis AG, ein molekular-diagnostisches Unternehmen, fokussiert auf die Entwicklung und den Vertrieb universeller in-vitro Diagnostika zum einfachen, schnellen und verlässlichen Nachweis von Infektionen.

Curetis nutzt moderne biochemische und technische Methoden zur Automatisierung molekularbiologischer Verfahren, anfänglich zum schnellen Nachweis von Bakterien und Antibiotikaresistenzen. Die umfassende Lösung liefert klinisch relevante Antworten innerhalb weniger Stunden und hat das Potenzial die Diagnostik von Infektionen revolutionieren. Deren erste Anwendung fokussiert auf die schnelle Diagnose von Lungenentzündungen, dennoch bietet die Unyvero Lösung die Möglichkeit vielzähliger anderer klinischer Anwendungen.

Der Firmensitz von Curetis befindet sich in Holzgerlingen bei Stuttgart (Deutschland). Derzeit beschäftigt die Firma 23 Mitarbeiter mit breiter Erfahrung in den Bereichen Medizintechnik und in-vitro Diagnostik, die sie in Firmen wie Epigenomics, Hewlett Packard, Agilent Technologies, Philips Medical Systems, Beckman Coulter und Abbott gesammelt haben. Dabei hat das Curetis Team Stärken in der Entwicklung innovativer Produktlösungen.

Das Qualitätsmanagementsystem der Curetis ist seit 2010 ISO 13485-zertifiziertDerzeit wird in der Niederlassung Bodelshausen der Produktionsbereich für die Kartuschenfertigung aufgebaut.

2011 konzentriert sich Curetis auf eine internationale multizentrische klinische Studie als Voraussetzung der Vermarktung ihrer Produkte in Europa und den USA. Das erste Produkt, die Unyvero Lösung für Lungenentzündung, soll 2012 in den europäischen Markt eingeführt werden.

Biotechnologie, Medizintechnik, In-vitro-Diagnostik, DNA/RNA, Point-of-Care Diagnostik, Diagnostik

Weitere Informationen in den Fachportalen der BIOPRO Baden-Württemberg:

Seiten-Adresse: https://www.gesundheitsindustrie-bw.de/datenbank/unternehmen/details