zum Inhalt springen
Powered by

Prof. Dr. Wolfgang Janni erhält Claudia von Schilling Preis 2022

Der Claudia von Schilling Preis wird einmal jährlich von der Claudia von Schilling Foundation for Breast Cancer Research Germany für besondere Leistungen auf dem Gebiet der  Brustkrebsheilkunde und der insoweit relevanten Krebsgrundlagenforschung verliehen und ist mit 10.000 Euro dotiert.

Prof. Dr. Wolfgang Janni, Ärztliche Direktor der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe des Universitätsklinikums Ulm, erhält die Auszeichnung für das von ihm wesentlich mitentwickelte visionäre und innovative Success-​Studienprogramm. Dieses verknüpft Fragen zur medikamentösen Behandlung von frühen Mammakarzinomen mit Biomarkeranalysen und Lebensstil-​Interventionen.

In den Success-​Studien, an denen bundesweit über 7.000 Frauen teilnahmen, konnte sowohl die medikamentöse Therapie von Patientinnen mit Brustkrebs optimiert, als auch
der wichtige Stellenwert von körperlicher Aktivität und gesundheitsbewusster Ernährung als Schutz gegen eine Wiederkehr der Erkrankung untersucht werden. Aktuell arbeitet
Prof. Janni an weiteren Konzepten, die die Nachsorge bei Brustkrebspatientinnen verbessern sollen.

Als eine der größten Universitäts-​Frauenkliniken Deutschlands führt die Universitätsklinik Ulm Studien in der Brustkrebsforschung aber auch im gesamten Bereich der Gynäkologie, wie etwa der Geburtshilfe, der Urogynäkologie sowie der Pränataldiagnostik, durch.

Seiten-Adresse: https://www.gesundheitsindustrie-bw.de/fachbeitrag/pm/prof-dr-wolfgang-janni-erhaelt-claudia-von-schilling-preis-2022