zum Inhalt springen
Powered by
  • Dossier Arzneimittel für neuartige Therapien

    Mit den neuartigen Gen- und Zelltherapien sind hohe Erwartungen bei der Behandlung unheilbarer und erblich bedingter Krankheiten verbunden. Darunter haben sich die CAR-T-Zellterapien zu einem großen Hoffnungsträger in der Krebsbehandlung entwickelt.
    © BIOPRO Baden-Württemberg GmbH

  • Kontakt Bleiben Sie mit uns in Kontakt!

    Auch in Krisenzeiten ist das Team der BIOPRO für Sie da – kontaktieren Sie uns per E-Mail! Sie möchten automatisch über unsere Aktivitäten und Aktuelles informiert werden? Abonnieren Sie hier unseren Newsletter.
    © denisismagilov / Adobe Stock

  • MDR & IVDR Wegweiser BW MDR & IVDR Wegweiser BW

    Der MDR & IVDR Wegweiser BW der BIOPRO Baden-Württemberg bündelt wichtige Informationen rund um die Verordnungen über Medizinprodukte und In-vitro-Diagnostika. 
    © BIOPRO Baden-Württemberg GmbH

  • Corona-Themen Corona-Update

    Informieren Sie sich hier über Fördermöglichkeiten, Hilfspakete und die neuesten Erkenntnisse zu den Entwicklungen von Therapien, Impfstoffen sowie Diagnostika aus Baden-Württemberg.
    © peterschreiber.media / Adobe Stock


Aktuelle Beiträge

  • Makrophagen im Zusammenspiel mit Zytomegalieviren - 22.02.2022

    Im Grunde sind Zytomegalieviren harmlos. Treten sie jedoch zusammen mit anderen Erregern auf, können sie schwerwiegende Erkrankungen auslösen. Sie sind in der Lage, unser Immunsystem zu manipulieren und sesshafte Abwehrzellen zum Wandern zu animieren. Forschende am Centrum für Chronische Immundefizienz (CCI) der Uniklinik Freiburg haben herausgefunden, welche Mechanismen der Verhaltensveränderung bei Makrophagen zugrunde liegen.

  • Intelligente Diagnostik - 09.02.2022

    Das Projekt „Intelligente Diagnostik“ bringt interdisziplinär die neuesten Technologien und Forschungsinstitute zusammen, um mithilfe innovativer Bildgebung und Künstlicher Intelligenz Ärztinnen und Ärzte besser bei der Hautkrebsdiagnostik zu unterstützen.

  • Biosensor für Vollblut- und Atemgasanalyse - 02.02.2022

    Falsch dosierte Antibiotika sind nicht nur gefährlich für Patientinnen und Patienten, sondern häufig auch die Ursache für resistente Bakterienstämme. Um die wirksame Menge zu bestimmen und so eine Personalisierte Therapie zu ermöglichen, haben Forschende der Universität Freiburg einen Biosensor entwickelt, der in kurzer Zeit kleinste Mengen der Substanzen direkt aus Vollblut oder Atemgas bestimmen kann.

Aktuelle Pressemitteilungen

  • Pressemitteilung - 03.05.2022

    Um Schlüsseltechnologien nach Baden-Württemberg zu holen und die Position des Landes im nationalen und internationalen Standortwettbewerb zu stärken, hat die Landesregierung Eckpunkte einer Ansiedlungsstrategie für Unternehmen vorgestellt. Ansiedlungsvorhaben werden mit oberster Priorität behandelt.

  • Pressemitteilung - 03.05.2022

    Stefan Fröhling und Hanno Glimm vom Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen (NCT) in Heidelberg und Dresden erhalten für das DKFZ/NCT/DKTK MASTER-Programm den diesjährigen Paul-Martini-Preis. Das Programm zeigt auf Basis umfassender molekularer Analysen für Patienten, die an seltenen Krebsarten oder ungewöhnlich jung an Krebs erkrankt sind, neue Therapiemöglichkeiten auf. Der Preis ist mit 50.000 Euro dotiert.

Ausgewählte Veranstaltungen

Schwerpunkt:

Arzneimittel für neuartige Therapien: Gen- und Zelltherapeutika

In die neuartigen Gen- und Zelltherapien hat man große Erwartungen gesetzt, doch nach der ersten europäischen Zulassung eines Gentherapeutikums vor zehn Jahren lief der Fortschritt eher schleppend. Mit der CAR-T-Zelltherapie nimmt die medizinische Entwicklung nun wieder Fahrt auf. In unserem Schwerpunkt "Arzneimittel für neuartige Therapien: Gen- und Zelltherapeutika" können Sie mehr über die Hürden und Herausforderungen der neuartigen Therapieformen nachlesen.

Seiten-Adresse: https://www.gesundheitsindustrie-bw.de/