Powered by

Medizintechnologie

Aktuelle Fachbeiträge, Pressemitteilungen und Dossiers zur Medizintechnologie in Baden-Württemberg

  • Pressemitteilung - 16.05.2012

    Rund 290.000 Menschen aus Heidelberg, Mannheim, Ludwighafen, dem Rhein-Neckar- sowie dem Neckar-Odenwald-Kreis erhielten zwischen 2007 und 2011 Post vom Deutschen Krebsforschungszentrum. Die Angeschriebenen wurden nach ihren Rauchgewohnheiten befragt. Das Ziel war es, 4.000 Personen im Alter von 50 bis 69 Jahren als Teilnehmer für "LUSI" zu gewinnen. Hinter der Abkürzung verbirgt sich die German Lung Cancer Screening Intervention-Studie.

  • Pressemitteilung - 10.05.2012

    Eine bessere Koordination und Förderung des medizintechnischen Fortschritts fordert der Bundesverband Medizintechnologie BVMed in seinem neuen Jahresbericht der zur Mitgliederversammlung in Berlin vorgelegt wurde. Gemeinsames Ziel sei es dass der Zugang der Patienten zu medizintechnischen Innovationen weiter schnell und flexibel ermöglicht wird. Der neue BVMed-Jahresbericht ist in deutscher und englischer Sprache erschienen.

  • Pressemitteilung - 10.05.2012

    Deutschland ist in der klinischen Forschung mit Medizintechnologien gut aufgestellt. Die erste und größte Hürde für kleine Unternehmen und Neugründungen ist es aber, die Finanzierung in der frühen Phase sicherzustellen, um klinische Daten zu generieren sowie ärztliche Meinungsführer für die Innovation zu gewinnen. Das verdeutlichten die Experten der BVMed-Konferenz "Medizintechnische Innovationen in der klinischen Praxis" am 3. Mai 2012 in Mannheim. Die mittlerweile achte Veranstaltung zum Thema bot zahlreiche Fallbeispiele für Innovationstransfer und Innovationsförderung im Bereich der Medizintechnologien.

  • Pressemitteilung - 09.05.2012

    Der Heidenheimer Medizinproduktehersteller Hartmann behauptet sich auch 2012 in schwierigem Umfeld. Dies wird aus den Zahlen des ersten Quartals deutlich, die die Unternehmensgruppe veröffentlicht hat. Danach steigen die Umsatzerlöse weltweit um fünf Prozent auf 436,5 Mio. Euro, das EBIT wuchs um knapp zwei Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres auf 29 Mio. Euro. Das Konzernergebnis verbesserte sich leicht (plus 0,5 Prozent) auf 19,1 Mio. Euro.

  • Pressemitteilung - 08.05.2012

    Gemeinsam mit amerikanischen Kollegen untersuchte Cornelia Ulrich aus dem Deutschen Krebsforschungszentrum und dem NCT Heidelberg an übergewichtigen Frauen ob sich die Entzündungswerte durch Sport undoder Kalorienreduktion reduzieren lassen. Beide Lebensstilveränderungen waren hochwirksam Kalorienreduktion allein oder in Kombination mit Sport senkte die Entzündungsparameter um mehr als ein Drittel.

  • Pressemitteilung - 08.05.2012

    Deutschland verfügt in der Medizintechnik über gut ausgebildete Wissenschaftler und Ingenieure und ein hohes Versorgungsniveau der Patienten. Doch bürokratische Prozesse innovationsfeindlich eingestellte Krankenkassen und niedrige Erstattungspreise gefährden zunehmend das Innovationsklima. Auf einer Skala von 0 bis 10 wurde das Innovationsklima für Medizintechnik in Deutschland mit 62 bewertet.

  • Pressemitteilung - 08.05.2012

    Synergien schaffen, persönliche Kontakte knüpfen und gemeinsame Handlungsfelder definieren: diese Ziele standen im Mittelpunkt der Auftaktveranstaltung „Biotechnologie trifft Medizintechnik“ in Tuttlingen. Die Tagung fand auf Initiative des Vereins zur Förderung der Biotechnologie und Medizintechnik e.V. statt und war Anstoß für den künftigen Austausch beider Disziplinen. Rund 130 Besucher aus Unternehmen und wissenschaftlichen Einrichtungen der Branchen fanden sich am Hochschulcampus Tuttlingen der Hochschule Furtwangen ein.

  • Pressemitteilung - 04.05.2012

    Im Jahr 2011 konnte das so genannte Kernsegment, also Biotech-Unternehmen, die ihren Stammsitz in Deutschland haben, den Umsatz um 10 Prozent auf 1,09 Milliarden Euro Umsatz steigern. Auch die Zahl der Beschäftigten stieg – um vier Prozent auf gut 10.000 – während die Anzahl der Unternehmen mit 397 leicht unter dem Niveau des Vorjahres (403) lag. Dieser stabile Aufwärtstrend ist trotz deutlich verschlechterter Finanzierungszahlen zu beobachten: Der Zufluss von Kapital verringerte sich um 71 Prozent von 441 auf 130 Millionen Euro. Zu diesen Ergebnissen kommt der 13. deutsche Biotechnologie-Report der Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Ernst & Young.

  • Pressemitteilung - 04.05.2012

    Der Hüftgelenkersatz gehört in Deutschland zu den häufigsten Operationen. Rund 200.000 Prothesen setzen Ärzte jährlich ein. Nicht selten müssen die künstlichen Hüften bereits nach zehn Jahren ausgetauscht werden. Ein neuartiges Implantat aus Kunststoff und Keramik soll künftig vorzeitige Folgeeingriffe vermeiden helfen.

  • Fachbeitrag - 30.04.2012

    Das insgesamt sechste Meet & Match fand am 29. März 2012 an der Illkirch Space University bei Straßburg zum Thema „Orthopädische Implantate“ statt. Insgesamt 21 Vorträge von Vertretern aus Wissenschaft und Wirtschaft aus dem trinationalen Biovalley beschäftigten sich mit den verschiedenen Aspekten zu diesem Thema. Die Veranstaltung wurde vom BioValley Matchmaking Team mit Unterstützung durch die BIOPRO Baden-Württemberg GmbH organisiert.

  • Pressemitteilung - 26.04.2012

    www.biobanken.de ist die Adresse unter der Biobanken und die in ihnen gelagerten Materialien künftig einfach recherchiert werden können. Die neue Plattform die bereits im März freigeschaltet worden war wurde am 24. April 2012 mit einer Veranstaltung in Berlin offiziell gelauncht. Derzeit sind bereits 18 Einträge aus Baden-Württemberg gelistet.

  • Pressemitteilung - 24.04.2012

    Forscher am Max-Planck-Institut für Immunologie und Epigenetik in Freiburg haben nun im Mausembryo ein künstliches Thymusgewebe erzeugt um darin Abwehrzellen des Immunsystems heranreifen zu lassen. Dadurch haben sie herausgefunden welche Signalstoffe die Umwandlung der T-Lymphozyten T-Zellen steuern. Die Ergebnisse sind ein erster Schritt auf dem Weg zur Herstellung künstlicher Thymusdrüsen die das Organ bei Schädigung ersetzen könnten.

Seiten-Adresse: https://www.gesundheitsindustrie-bw.de/de/fachbeitrag/medtech/?block_75067size=12&block_75067from=360