Powered by

Medizintechnologie

Aktuelle Fachbeiträge, Pressemitteilungen und Dossiers zur Medizintechnologie in Baden-Württemberg

  • Pressemitteilung - 12.10.2009

    Mithilfe ihres Kompetenznetzes „Regenerationsbiologie“ konnte die BioRegion STERN für ihre in diesem Bereich aktiven Biotech-Unternehmen bereits hervorragende Rahmenbedingungen schaffen. Um die Entwicklung und Vermarktung neuartiger biomedizintechnischer Produkte oder Therapien weiter voranzutreiben, sollen jetzt auch die Unternehmen der Medizintechnikbranche verstärkt eingebunden werden. Diese Neuausrichtung spiegelt sich künftig auch im Namen des Netzwerkes wider, das ab sofort als Kompetenznetz „Medtech & Biotech“ in Erscheinung treten wird.

  • Pressemitteilung - 06.10.2009

    Forschergruppen aus München, Heidelberg und Ulm sind mit dem Innovationspreis für herausragende anwendungsorientierte Ideen aus den Lebenswissenschaften ausgezeichnet worden. Vergeben wurde der Preis vom Arbeitskreis der BioRegionen auf der BIOTECHNICA in Hannover.

  • Pressemitteilung - 30.09.2009

    Patienten in ganz Europa soll in den nächsten Jahrzehnten eine neue innovative Bestrahlungsform auf gesicherter wissenschaftlicher Grundlage zur Verfügung stehen. Am 26. und 27. September 2009 fand in der Abteilung RadioOnkologie und Strahlentherapie des Universitätsklinikums Heidelberg das offizielle Kick-Off Meeting des von der Europäischen Union geförderten Gemeinschaftsprojektes ULICE (Union of LIght Ions Centres in Europe) statt, das mit knapp 10 Millionen Euro finanziert wird.

  • Pressemitteilung - 28.09.2009

    Produktlabel machen dem Verbraucher beim Kauf bestimmte Qualitätsmerkmale sichtbar die er ohne Zusatzinformation nicht beurteilen kann. Mit dieser Intention hat das Institut für Hygiene und Biotechnologie IHB an den Hohenstein Instituten zwei neue Label im Markt eingeführt Geprüfte Qualität Hautfreundlich sowie Geprüfte Qualität Allergikerfreundlich.

  • Pressemitteilung - 28.09.2009

    Bei der Einführung von Innovationen der Medizintechnologie in die Krankenkassenerstattung gibt es nach wie vor erhebliche Hürden und Verzögerungen. Auf der BVMed-Innovationskonferenz Fortschritt erLeben wurden an drei konkreten Innovationsbeispielen Wege von der Idee zur Erstattung aufgezeigt.

  • Pressemitteilung - 24.09.2009

    Um der steigenden Nachfrage nach genetischer Diagnostik adäquat zu begegnen, haben die Ärztin, Naturwissenschaftlerin und Bioinformatikerin Dr. Dr. Saskia Biskup und ihr Mann, der Diplom-Kaufmann Dr. Dirk Biskup, im Juli 2009 das „Center for Genomics and Transcriptomics“, kurz CeGAT, gegründet. Als Anbieter von DNA- und RNA-Sequenzierungen in der BioRegion STERN untersucht CeGAT, das im Technologiezentrum Tübingen Reutlingen, TTR, ansässig ist, das Erbgut mit modernsten Hochdurchsatz-Technologien auf Erbkrankheiten.

  • Fachbeitrag - 24.09.2009

    Fast 50.000 Menschen werden in der BRD jährlich mit MRSA-Bakterien infiziert. An den Folgen einer Ansteckung sterben bis zu 1.500 Personen. Die ESE GmbH entwickelt derzeit ein portables molekularbiologisches Testgerät das die MRSA-Träger erstmals in wenigen Minuten erkennen lässt noch ehe sich eine Infektion ausbreiten kann. Verantwortlich dafür soll unter anderem ein hochsensibler Detektor sein.

  • Fachbeitrag - 22.09.2009

    Für den Physiker Alwin Kienle naht die Zeit der Ernte. In ein bis zwei Jahren sollen die Ergebnisse seiner grundlagenorientierten Forschung in ein anwendungsnahes Zentrum zur Bestimmung der optischen Eigenschaften von streuenden Medien münden. Der stellvertretende Direktor des Ulmer ILM erhofft sich von diesem optischen Kompetenzzentrum attraktive Lösungen für Branchen wie Pharma Medizintechnik oder Ernährung.

  • Pressemitteilung - 22.09.2009

    Wie sich Nanopartikel im Körper verhalten hängt nicht nur von ihrem chemischen Aufbau ab. Entscheidend ist wie sie mit biologischen Molekülen wechselwirken. Professor Gerd Ulrich Nienhaus vom Karlsruher Institut für Technologie KIT hat eine neue Methode entwickelt mit der sich dieser dynamische Prozess quantitativ erfassen lässt.

Seiten-Adresse: https://www.gesundheitsindustrie-bw.de/de/fachbeitrag/medtech/?block_75067size=12&block_75067from=696